Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Burgtec Hersteller von Verbindungstechnik aus Iserlohn

Privat

Eigentümer

1937

Gründung

80

Mitarbeiter

Burgtec ist ein Unternehmen aus der Metallbranche, dessen Schwerpunkt in der Verarbeitung von Rohren und Stangen aus Messing liegt. Dabei kann die Lösgröße je Artikel bei 100 Stück, aber auch bei mehreren Millionen liegen.

Neben Messing verarbeitet das Unternehmen darüber hinaus Materialien, wie Rotguss, Kupfer, Bronze und Stahl. Ebenso fester Bestandteil des Portfolios ist das Glanzdrehen.

Auch zählt das Bohren zum Leistungsspektrum. So ist die Firma unter anderem in der Lage, Techniken wie das Sackloch-Bohren, Stufen-Bohren, Durchgangs-Bohren, Tiefloch-Bohren und Gewindeschneiden anzubieten. Daneben spielt genauso das Fräsen eine wesentliche Rolle. Hierzu zählen das Schaft-Fräsen, das Walzen-Fräsen, das Kopier-Fräsen sowie das Form-Fräsen.

Den Grundstein setzte das Unternehmen in den 1930er Jahren. 1937 riefen der Maschinenschlosser Heinrich Lamberts und der Werkzeugmacher Walter Burghoff die Firma ins Leben. Zwei Jahre später wurde das Unternehmen als Lamberts und Burghoff ins Handelsregister von Iserlohn eingetragen.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges begann man damit, Teile aus Messing herzustellen. Im Jahr 1963 konzentrierte man sich ganz auf das Dreherei-Geschäft. Nach dem Einstieg in die CNC-Drehtechnik im Jahr 1990, wurde das Unternehmen neun Jahre später als europäischer Lieferant des Jahres 1998 für den Honeywell-Konzern ausgezeichnet.

Im September des Jahres 2002 zog es das Unternehmen an einen neuen Standort im Industriegebiet Zollhaus. Fortan firmierte man unter dem Namen Burgtec Systemlösungen. Das Jahr 2004 stand für das Unternehmen dagegen ganz im Zeichen von Neuinvestitionen. So kam es zur Anschaffung einer Hochpräzisionsmaschine. Zudem wurde Burgtec einer der Pioniere auf dem Gebiet des Glanzdrehens.

Zum Kundekreis von Burgtec zählen unter anderem nationale und internationale Unternehmen aus fast allen Bereichen der Armaturen-Industrie, der Steuerungs- und Regeltechnik, des Pumpen- und Gerätebaus sowie aus der Medizintechnik und der Elektroindustrie. Zudem setzen Firmen aus der Möbelindustrie, der Kfz-Industrie sowie aus der Kunststoffverarbeitung und des Handels auf das Dienstleistungsspektrum des Spezialisten für Metallverarbeitung.

Der Unternehmenssitz befindet sich im nordrhein-westfälischen Iserlohn. Die Stadt liegt im Märkischen Kreis und gehört zur europäischen Metropolregion Rhein-Ruhr. (tl)

Chronik

Adresse

BURGTEC Systemlösungen GmbH & Co. KG

Zollhausstr. 27
58640 Iserlohn

Telefon: 02371-96730
Fax: 02371-967329
Web: www.burgtec.de

Volker Burghoff ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1937

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRA 428
Amtsgericht Iserlohn HRB 251

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE125573741
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Volker Burghoff (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BURGTEC Systemlösungen GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro