Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bundesverband Druck & Medien
Verbände aus Berlin
Download Unternehmensprofil

> 16 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1958 Gründung

> Vereine Eigentümer

Bundesverband Druck und Medien e.V.

Friedrichstr. 194-199

10117 Berlin

Kreis:

Region:

Bundesland: Berlin

Telefon: 030-209139-0

Fax: 030-209139-113

Web: www.bvdm-online.de

Gesellschafter

Druck- und Medienbetriebe
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) VR 31245
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE113821932

Kontakte

Vorstand
Wolfgang Poppen
Sönke Boyens
Matthias Tietz
Christoph Schleunung
Dr. Paul Albert Deimel
Florian Huß
Der Bundesverband der Motorradfahrer BVDM kämpft für seine Interessen.

Im Mittelpunkt des eingetragenen Vereins aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln steht das Durchsetzen von Rechten in Bezug auf Motorradfahrer. Dieses Ziel ist in der Satzung festgeschrieben. Für die politische Einflussnahme erfolgt das Mitarbeiten in Gremien. Verfolgt werden die Aktivitäten auch auf internationaler Ebene, weil die Gesetze inklusive von Verordnungen häufig für ganz Europa verabschiedet werden.

Vertreten wurden im Geschäftsjahr 2014 rund 15.000 Mitglieder. Diese setzen sich aus Einzelpersonen und Vereinen sowie kooperativen Mitgliedern zusammen.

Zu den Leistungspaketen gehören das Verbandsmagazin namens Ballhupe und der Newsletter. Ermöglicht werden günstigere Eintritte bei Veranstaltungen und Trainingsmöglichkeiten. Dazu gehören Sicherheitstrainings und tourensportliche Veranstaltungen wie die Deutschlandfahrt oder TourenTrophy sowie das legendäre Elefantentreffen mit Hunderten von Bikern. Ferner kann Messematerial ausgeliehen werden. Ein weiterer Schwerpunkt sind Bestrebungen gegen die Diskriminierung bei Streckensperrungen oder der Winterreifenverordnung. Ergänzt wird die Hilfestellung durch Werbung bei Veranstaltungen. Wenn Biker eine Gefahrenmeldung im öffentlichen Straßenverkehr melden, werden Schritte zur Beseitigung eingeleitet.

Gegründet wurde der Bundesverband im Jahre 1958 unter dem Namen 'Der gelbe Schal'. Erster Vorsitzender war Ernst Leverkus genannt 'Klacks'. Zuvor wurde 'Das Motorrad' als Zeitschrift aufgelegt, denn weil das Auto die Welt eroberte, zählten Motorradfahrer jetzt häufig als Spinner. Es galt also, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. 1972 erfolgte die Zulassung als Interessenvertretung beim Deutschen Bundestag. (fi)


Suche Jobs von Bundesverband Druck & Medien
Verbände aus Berlin

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verbände

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.238.176 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog