Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Chemieanlagenbau Chemnitz Anlagenbauer aus Chemnitz

Privat

Eigentümer

1811

Gründung

245

Mitarbeiter

Chemieanlagenbau Chemnitz, kurz CAC, kümmert sich um die Errichtung kompletter Anlagen, fertigt aber auch einzelne Komponenten.

Das Leistungsangebot umfasst die Planung über die Errichtung von komplexen schlüsselfertigen Anlagen und Teilanlagen genauso wie deren Inbetriebnahme. Die dafür notwendigen Ingenieurleistungen und Konzeptstudie werden auch im Unternehmen erledigt. Gearbeitet wird in den Bereichen der Raffinerie- und Gastechnik, Petrochemie, der anorganischen Chemie sowie der Fein- und Spezialchemie.

Die Geschäftsfelder im Anlagenbau sind bei der CAC unterteilt in:
  • Chlor-Alkali-Elektrolyse
  • Schwefelsäure
  • Erdgasspeicherung
  • Raffinerietechnik
  • Petrochemie
  • Erdgasaufbereitung

Wie der Name schon sagt, hat das Unternehmen seinen Sitz in Chemnitz. Dazu kommt in Deutschland noch die Tochterfirma Hugo Petersen aus Wiesbaden, die innerhalb des chemischen Anlagenbaus schlüsselfertige Anlagen baut, aber auch Komponenten modernisiert und kundenspezifische Verfahren realisiert. Weitere Tochtergesellschaften und Vertretungen gibt es zweimal in Russland, in Polen, der Ukraine und in Kasachstan.

Das Unternehmen kann auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Johann Samuel Schwalbe gründete in Chemnitz 1811 eine Fabrik zur Fertigung von Spinn- und Krempelmaschinen. Aus der wurde 1873 die Maschinenfabrik Germania, 1946 dann der VEB Germania, der ab 1964 Anlagenbau zum Schwerpunkt machte und 1970 in das Chemieanlagenbaukombinat Leipzig/Grimma eingebunden wurde.

1990 übernahm der Frankfurter Lurgi-Konzern das Unternehmen und nannte es Lurgi Anlagenbau Chemnitz, später dann Lurgi Life Science. Um eine mögliche Werksschließung zu verhindern, gab es 2004 unter Joachim und Jörg Engelmann ein Management-Buy-out und die erneute Umfirmierung in CAC. (sc)

Chronik

Adresse

Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH

Augustusburger Str. 34
09111 Chemnitz

Telefon: 0371-6899-0
Fax: 0371-6899-342
Web: www.cac-chem.de

Joachim Engelmann ()
Jörg Engelmann (50)

Ehemalige:
Yves Zimmermann () - bis 01.10.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 245 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1811

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 21279

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813955821
Kreis: Chemnitz
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Engelmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro