Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Johann Christoffers Anlagenbauer aus Delmenhorst

Privat

Eigentümer

1932

Gründung

140

Mitarbeiter

Johann Christoffers ist eine in dritter Generation geführte Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Anlagen- und Gebäudetechnik richtet.

Das bundesweit und international agierende mittelständische Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsspektrum. Dieses beinhaltet den Bau und die Planung von gebäude- und energietechnischen Anlagen einschließlich der erforderlichen Regelungstechnik und elektrotechnischen Installationen.

Die Gebäudetechnik befasst sich mit Wärmetechnik, Kältetechnik, Lüftungs- und Klimatechnik sowie mit Wasser- und Sanitärtechnik. Darüber hinaus spielen die Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie die Elektrotechnik eine wesentliche Rolle bei Johann Christoffers.

Auch plant und montiert das Unternehmen heizungs-, lüftungs- und sanitärtechnische Anlagen mit der dazugehörigen Regeltechnik nach individuellen Anforderungen. Möglich ist auch die Fernüberwachung des Betriebes sowie des Energieverbrauchs.

Weitere Schwerpunkte liegen in der Wärmeerzeugung und -versorgung mit Heißwasser, Dampf und Thermoöl sowie in der Fertigung von mobilen Heiz- und Dampfzentralen. In der Kältetechnik spielen Anlagen zur Erzeugung von Prozess- und Klimakälte für Gewerbe und Industrie sowie Klimasysteme für Labore, Prüffelder und EDV- Räume eine wesentliche Rolle.

In der Luft- und Klimatechnik beschäftigt man sich mit lufttechnischen Anlagen für Verfahrensprozesse, Lüftungsanlagen für Großküchen und Krankenhäuser sowie mit Wärmerückgewinnungssystemen und Abluftreinigungsanlagen.

Das Spektrum in der Wassertechnik beinhaltet Wasserver- und Entsorgung für Gewerbe, Produktion, Krankenhäuser und Hotels. Zudem hat der Mittelständler Kompetenzen in der Wasseraufbereitung und Abwassertechnik, in Waschanlagen sowie in Feuerlöscheinrichtungen.

In der Sparte Erneuerbare Energien bietet die Firma eine ressourcenschonende und energiesparende Technik. Hierbei setzt Johann Christoffers auf Wärmepumpen, Solarthermie, Kraft-Wärme-Kopplung oder Pelletheizungen.

Aber auch Service-Leistungen werden in dem Unternehmen großgeschrieben. Geboten werden ein 24-Stunden-Kundendienst sowie Wartungsarbeiten für Wärmetechnik inklusive Öl- und Gasfeuerungen, Lüftungs- und Klimatechnik, Kälteanlagen, Schaltanlagen und Regelungstechnik, Wasser- und Sanitärtechnik.

Die Keimzelle des Unternehmens liegt in den frühen 1930er Jahren. 1932 rief der Ingenieur Johann Christoffers die Firma unter dem Namen Johann Christoffers Heizungen ins Leben. Lediglich zwei Mitarbeiter waren zunächst für den Betrieb tätig.

Der Stammsitz des Spezialisten für Anlagen- und Gebäudetechnik befindet sich im niedersächsischen Delmenhorst. Die Stadt ist im Oldenburger Land gelegen und gleichzeitig Teil der Metropolregion Bremen-Oldenburg. In Delmenhorst verfügt das Unternehmen unter anderem über eine Vorfertigungswerkstatt mit modernen Schweißautomaten. Neben dem Hauptsitz ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Oldenburg vertreten. (tl)

Chronik

1932 Gegründet von Johann Christoffers
1957 Eintritt von Wilfried Christoffers
1961 Eintritt von Rolf Christoffers

Adresse

Johann Christoffers GmbH & Co. KG

Wissmannstr. 61
27755 Delmenhorst

Telefon: 04221-296-0
Fax: 04221-296-101
Web: www.christoffers.com

Dirk Christoffers (81)
Peter Wenzel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1932

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRA 140025
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 140034

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117170755
Kreis: Delmenhorst
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Christoffers Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Johann Christoffers GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro