Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

CooolCase Komponentenhersteller aus Dresden

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

180

Mitarbeiter

Cooolcase ist ein Unternehmen, das sich in erster Linie auf die Metallverarbeitung spezialisiert hat.

Die Firma konstruiert je nach Produktidee oder Zeichnungssatz des Kunden Baugruppen und Produkte und bringt diese zur Produktionsreife. Darüber hinaus bietet Cooolcase die Übernahme von Komponentenbeschaffungen, Lieferantenzertifizierung, Lagerhaltung und Bestandskontrolle an. Auch liefert das Unternehmen die Produkte an die Lieferadressen weltweit.

Das Produktsortiment umfasst unter anderem universelle Basisgehäuse, schwingungsgedämpfte Desktop-Gehäuse, vielseitige Standardgehäuse mit IP54-Schutz sowie Standardgehäuse mit Aluminium-Designblende. Ebenso gehören Mini-Tower im OEM-Design zum Produktportfolio.

Kühllösungen sind ein weiteres Steckenpferd der Firma Cooolcase. Hierzu zählen beispielsweise PC-Gehäuse mit Faltenkühlkörper.

Beheimatet ist das Unternehmen ist der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. (tl)

Chronik

1993 Insolvenz

Adresse

CooolCase GmbH

Treidlerstr. 3
01139 Dresden

Telefon: 0351-4841-0
Fax: 0351-4841-444
Web: www.cooolcase.com

Christian Michel (59)
Marvin Michel (29)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 8796

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 105.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811550093
Kreis: Dresden
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Michel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
CooolCase GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro