Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Cornelius Fleischwarenindustrie aus Hockenheim

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

32

Mitarbeiter

Cornelius ist ein Hersteller von Pfälzer Wurstspezialitäten.

Das Familienunternehmen produziert Pfälzer Leberwurst, Pfälzer Leberrolle, Pfälzer Leberknödel, Pfälzer Bauernblutwurst, Kalbsleberwurst und Gänseleberwurst. Jedes Jahr verlassen rund fünf Millionen Leberwürste die Produktionsstätte. Die Spezialitäten von Cornelius werden nach traditionellem, eigens entwickeltem Verfahren ohne Konservierungsstoffe hergestellt und sind zum überwiegenden Teil ohne Kühlung lagerfähig.

Abnehmer der Wurstspezialitäten von Cornelius sind der LEH, der Feinkosthandel, Metzgereien und in die Gastronomie. Wichtigstes Exportland für die Pfälzer Leberwurst ist Spanien.

Gegründet wurde das Unternehmen 1949 von Frieda und Ludwig Cornelius. ()

Chronik

1947 Gegründet von Frieda und Ludwig Cornelius
1965 Willi Cornelius errichtet eine Manufaktur in Hockenheim
2001 Peter Cornelius und Petra Cornelius-Morjan treten in das Unternehmen ein

Adresse

Cornelius GmbH

2. Industriestr. 9
68766 Hockenheim

Telefon: 06205-2999-0
Fax: 06205-2999-10
Web: www.cornelius-wurstwaren.de

Peter Cornelius ()

Ehemalige:
Peter Cornelius ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 32 in Deutschland
Umsatz: 10 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 420295

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 320.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811220752
Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Cornelius Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Cornelius GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro