Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

CVUA Veterinäruntersuchungsamt 
aus Münster
Download Unternehmensprofil

> 222 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 2009 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt

Münsterland-Emscher-Lippe

Joseph-König-Str. 40

48147 Münster

Kreis: Münster

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0251-9821-0

Fax: 0251-9821-250

Web: www.cvua-mel.de

Gesellschafter

Land NRW sowie 5 Kreise und 3 Städte
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kontakte

Vorstand
Prof. Dr. Peter Fürst
Dr. Michael Heitmann
CVUA-MEL agiert als Dienstleister für den Verbraucherschutz.

Kernkompetenzen der nordrhein-westfälischen Institution namens Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe mit Sitz in Münster sind Untersuchungen von Proben. Dazu gehören Lebensmittel sowie Tierkadaver oder Zustandsberichte über lebendige Tiere. Diese Services werden über Lebensmittelüberwachungsämter der jeweiligen Kreise sowie kreisfreien Städte erbracht. Es handelt sich um eine öffentliche rechtliche Anstalt.

Bürger können die Dienstleistungen nicht auf dem direkten Wege in Anspruch nehmen. In Auftrag gegeben werden die Proben wie Blutentnahmen von den Tierärzten sowie den Veterinärämtern. Nach dem Test werden gutachterliche Äußerungen getätigt. Anschließend gehen die Proben wieder zurück an den Absender. Untersucht werden sowohl Rückstände als auch Pflanzenschutzmittel sowie Schwermetalle oder die Lebensmittelbestrahlung.

Zur Leistungspalette gehören Tests rund um Bedarfsgegenstände wie Verpackungsmaterialien sowie Schnuller oder Perücken. Weitere Themenkreise sind Kosmetikprodukte wie Hautreinigungsmittel sowie Zahnpasta oder auch Parfüms inklusive von Rasierwasser. Prüfungen erfolgen zudem rund um Fleisch und Fisch sowie Eier und Milchprodukte. An pflanzlichen Erzeugnissen geht es um Getreide und Nüsse sowie Gewürze und Getränke.

Im Bereich Tiergesundheit liegt der Schwerpunkt auf ansteckenden Krankheiten und Tierseuchen. Im Fokus stehen Nutztiere und Heimtiere sowie Wildtiere und Zootiere. Das Bestimmen von Todesursachen bei verendeten Hunden und Katzen sowie Fischen und Vögeln geschieht gegen eine Gebühr.

Gegründet wurde der Dienstleister im Jahre 2009 durch eine Errichtungsverordnung. Dabei kam es zur Fusion von zwei bestehenden Ämtern. (fi)


Suche Jobs von CVUA Veterinäruntersuchungsamt 
aus Münster

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Forschungszentren

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.45.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog