Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Daldrop Anlagenbauer aus Neckartailfingen

Privat

Eigentümer

1953

Gründung

220

Mitarbeiter

Daldrop und Dr.Ing.Huber ist ein international agierendes Unternehmen in Privatbesitz, das sich auf die Herstellung von Luft- und Klimatechnik spezialisiert hat.

Ein weiteres Steckenpferd ist die Planung, Lieferung und Montage von Reinraumtechnik für den Bereich Mikroelektronik. Hierfür liefert das Unternehmen darüber hinaus die Infrastruktur wie Wand- und Deckensysteme aus eigener Produktion. In der Sparte Konzipierung und Bau von Reinraumsystemen gehört Daldrop und Dr. Ing.Huber zu den führenden Spezialisten.

Wesentliche Produkte und Dienstleistungen sind Entwurfs- und Ausführungsplanungen, Projektmanagement und Bauleitung sowie die Lieferung und Montage von Klimaanlagen und Reinraumsystemen. Zudem fungiert Daldrop und Dr.Ing.Huber als technischer Generalübernehmer von gebäudetechnischen Anlagen.

Der Mittelständler kümmert sich um die Entwicklung und Produktion von Reinraum-Wand- und Deckensystemen, Ventilator-Filter-Einheiten und Laminar-Flow-Einheiten. Hinzu kommen Material- und Personenschleusen, Türen und Schiebetüren.

Ein zusätzliches Standbein stellt die Oberflächentechnik dar. Hierfür baut Daldrop und Dr.Ing.Huber komplexe Anlagen. Nicht zuletzt übernimmt Daldrop und Dr.Ing.Huber je nach Kundenwunsch innerhalb eines Projekts auch die Ausführung von Leistungen der Technischen Gebäudeausrüstung. Darunter fallen kältete-und heizungstechnische Anlagen, elektrotechnische Anlagen sowie Sanitärtechnik und Lösungen zur Wasseraufbereitung.

Zum Kundenkreis zu zählen sind unter anderem Unternehmen aus der Pharmazie, Biotechnologie, Nahrungsmittelproduktion, Mikroelektronik und Mikromechanik.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1950er Jahren. Im Zuge der Firmengründung machte man mit einem Apparat zur Luftbefeuchtung, dem Aerosol, auf sich aufmerksam. Dieser kam vor allem in der Druckindustrie zum Einsatz. Zwei Jahre später brachte das Unternehmen eine Korrosionsprüfkammer sowie Befeuchtungsschränke und Klimageräte auf den Markt.

Highlight im Jahr 1960 war die Entwicklung von Lüftungskanälen aus verzinktem Stahlblech und einer Elektrowerkstatt für den Schaltschrankbau. Mitte der 1960er Jahre kamen die Anlagen in erster Linie in Bürogebäuden, Industrieanlagen, Schulen und Krankenhäusern zum Einsatz. Ab dem Jahr 1977 fanden die Geräte auch in Saudi-Arabien Anwendung. Um diese Geschäftsbeziehungen auszubauen, gründete das Unternehmen im Jahr 1980 die Saudi Daldrop Co. Ltd.

Im Jahr 1988 setzte die Firma erste Anlagen für die Arzneimittelproduktion in Betrieb. Das Jahr 1994 stand ganz im Zeichen der Gründung der Daldrop Oberflächentechnik GmbH, ein Unternehmen mit Spezialisierung auf komplexe Anlagen für die Oberflächentechnik. Im Folgejahr investierte man in eine GMP-Produktionshalle für biotechnologische Produkte in Riems.

Im Jahr 2004 kam das Ingenieurbüro Innovatives Planen, ein Spezialist für Produktionsstätten mit reinraumtechnischen Anforderungen, als Tochterunternehmen zu Daldrop und Dr.Ing.Huber hinzu. Im Jahr 2016 verfügte das Unternehmen über Referenzanlagen in 35 Ländern.

Ansässig ist das Unternehmen Daldrop und Dr.Ing.Huber im baden-württembergischen Neckartailfingen. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Esslingen und ist fester Bestandteil der europäischen Metropolregion Stuttgart. (tl)

Chronik

1953 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Adresse

Daldrop + Dr. Ing. Huber GmbH+ Co. KG

Daldropstr. 1
72666 Neckartailfingen

Telefon: 07127-1803-0
Fax: 07127-3839
Web: www.daldrop.com

Josef Oswald
Klaus Golla
Christian Hage
Jochen Müller

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Daldrop Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 220 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1953

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 220793
Amtsgericht Stuttgart HRB 220262

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE146267301
Kreis:
Region:
Bundesland: