Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Datron Maschinenbauer aus Mühltal

Konzern

Eigentümer

1969

Gründung

160

Mitarbeiter

Datron ist ein Unternehmen, das in der Sparte Maschinenbau ansässig ist.

Das Produktportfolio setzte sich aus CNC-Fräsmaschinen zum Hochgeschwindigkeitsfräsen und 3D-Gravieren sowie aus Dentalfräsmaschinen zusammen. Sie sind für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren von Nutzen.

Darüber hinaus stellt Datron Dosiermaschinen zum präzisen und schnellen Kleben und Abdichten her. Werkzeuge für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung sowie After Sales Dienstleistungen, wie beispielsweise Schulungen, Service, Zubehör- und Ersatzteilverkauf ergänzen das Angebot.

Dank einer modularen Bauweise der Datron-Maschinen ist die Konfiguration für individuelle Kundenanforderungen möglich. Durch innovative Leichtbauweise sind die Geräte energieeffizient und so besonders wirtschaftlich.

Die Firma ist im Bereich der Frontplatten- und Gehäusebearbeitung Marktführer in Deutschland. Auch ist sie in der Produktion von hochpräzisen, volumengenauen Dosiermaschinen technologisch führend.

Die Anfänge des Unternehmens erstrecken sich zurück bis in die späten 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. 1969 gründeten die Diplom-Ingenieure Pichl und Schulte das Unternehmen. Alles begann mit der Entwicklung elektronischer Komponenten und gerätebezogener Software.

Im Jahr 1980 kam es zur Umfirmierung in die Datron-Electronic GmbH. Acht Jahre später erfolgte die Entwicklung der ersten Datron CNC-Fräsmaschine. 1999 erweiterte das Unternehmen sein Sortiment um Hochleistungs-Dosiermaschinen. 2004 wurde die tausendste CNC-Fräsmaschine verkauft. Ein wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte war im Jahr 2008 die Umfirmierung in Datron AG.

Es folgten der Einstieg in die Dentaltechnik und 2010 die Ausweitung der Produktionskapazitäten am Standort Darmstadt. Seit 2010 ist die Datron AG an der Frankfurter Wertpapierbörse vertreten. Das Unternehmen hat ein weltweites Vertriebsnetz in über 20 Ländern.

Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Mühltal, eine hessische Gemeinde im Vorderen Odenwald, unweit von Darmstadt. (tl)

Chronik

Adresse

Datron AG

In den Gänsäckern 5
64367 Mühltal

Telefon: 06151-1419-0
Fax: 06151-1419-29
Web: www.datron.de

Dr. Arne Brüsch (49)
Thorsten Müller (45)
Michael Daniel (43)

Ehemalige:
Matthias Reck () - bis 03.09.2015
Erwin Sowa ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 86874

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE111622886
Kreis: Darmstadt-Dieburg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Dr. Arne Brüsch (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Datron AG
WKN: A0V9LA (DAR)
ISIN: DE000A0V9LA7

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Datron AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro