Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

McDonald's Villingen aus Villingen-Schwenningen

Privat

Eigentümer

-

Gründung

100-249

Mitarbeiter

McDonald's Villingen ist für drei Filialen der großen Fast Food-Kette im südwestlichen Baden-Württemberg zuständig.

Die drei Filialen befinden sich in Villingen-Schwenningen, Donaueschingen und Bad Dürrheim. Verantwortlich für die drei Restaurants ist die in Villingen-Schwenningen sitzende Jörg Deitlaff Systemgastronomie. Sie arbeitet als Franchisenehmer der in München ansässigen McDonald's Deutschland Inc, die als Gesellschaft nach US-amerikanischem Recht agiert.

Das Angebot an Speisen und Getränken sowie der Aufbau der Restaurants sind zum großen Teil mit anderen McDonald's-Niederlassungen rund um den Globus identisch. Das Sortiment stellt Hamburger, den Big Mäc und Softdrinks in den Mittelpunkt. Darüber hinaus setzen sie auf motorisierte Kunden und verfügen dementsprechend über einen Drive-In.

Mit einem McCafé wird in Villingen und Bad Dürrheim die Auswahl außerdem um Kaffee und Kuchen erweitert. Ebenfalls angelehnt an den weltweiten Kurs des Burgerbraters versucht man insbesondere Kinder durch spezielle Menus, an den meisten Standorten auch über Spielmöglichkeiten und durch die in den Läden präsente Figur Ronald McDonald zu erreichen. (sc)

Chronik

Adresse

J. Deitlaff-Systemgastronomie GmbH

Milanstr. 4
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon: 07721-508320

Web: www.mcdonalds-villingen.de

Jörg Deitlaff ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 602801

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE226560119
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Jörg Deitlaff (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
J. Deitlaff-Systemgastronomie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro