Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dentaurum
Anbieter von Medizintechnik aus Ispringen
Download Unternehmensprofil

> 500 Mitarbeiter

> Umsatz: 63 Mio. Euro (2017)

> 1886 Gründung

> Familien Eigentümer

DENTAURUM GmbH & Co. KG

Turnstr. 31

75228 Ispringen

Kreis: Enzkreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07231-803-0

Fax: 07231-803-295

Web: www.dentaurum.de

Gesellschafter

Winkelstroeter/Pace Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRA 500957
Amtsgericht Mannheim HRB 708327
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144178535

Kontakte

Geschäftsführer
Mark Stephen Pace
Axel Winkelstroeter
Dentaurum entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für den zahnmedizinischen Bereich.

Damit gehören also Zahnärzte, Kieferorthopäden und Zahntechniker beziehungsweise deren Patienten zu den Kunden. Für die wird ein Sortiment von mehr als 10.000 Artikeln bereitgehalten, das ständigen Veränderungen durch Weiterentwicklungen unterliegt. Es ist in vier Hauptbereiche unterteilt:
  • Implantologie
  • Orthodontie
  • Zahntechnik und
  • Keramik

Der erste Bereich stellt Zahnimplantate und die notwendigen technischen Geräte für das Einsetzen in den Mittelpunkt. Im zweiten Segment geht es um kieferorthopädische Apparaturen und Geräte von Dehnschrauben über Bänder bis zu kompletten Kunststoffsystemen. Hochwertiger Zahnersatz ist für das dritte Feld zentral während es bei der Keramik vor allem um Produkte aus diesem Werkstoff und deren Weiterentwicklung geht. In allen Bereichen kann das Unternehmen auf zahlreiche Eigenmarken verweisen.

Der Hauptsitz von Dentaurum befindet sich in der badischen Gemeinde Ispringen bei Pforzheim, wo auch der größte Teil der Fertigung vonstatten geht. Eine weitere Produktionsstätte steht in Frankreich in der Nähe von Limoges. Auf internationalem Parkett kommen Tochtergesellschaften in Belgien, Frankreich, Italien und Spanien sowie in Australien, Kanada und den USA hinzu.

Über Handelspartner werden Produkte des Unternehmens in rund hundert Ländern rund um den Globus vertrieben. Seit 1996 unterhält man mit dem Centrum Dentale Communikation außerdem ein Kommunikations- und Veranstaltungszentrum, in dem regelmäßig Kurse, Schulungen und Vorträge zu einschlägigen Themen abgehalten werden.

Der Zahntechniker Arnold Biber gründete das Unternehmen 1886 unter seinem Namen in Pforzheim. Als er 1908 starb, übernahm Dr. Fritz Winkelstroeter. Dessen Nachfahren sind bis heute für die Unternehmensleitung verantwortlich. Nach einer Spaltung der Firma firmierte der Teil mit der feinmechanischen Fertigung und der chemischen Produktion ab 1923 als Dentaurum. Der Standort in Ispringen wurde 1968 in Betrieb genommen. (sc)


Suche Jobs von Dentaurum
Anbieter von Medizintechnik aus Ispringen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog