Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dickmänken Ladenbauer aus Rheine

Privat

Eigentümer

1927

Gründung

25

Mitarbeiter

Dickmänken ist ein Ladenbauer aus dem westfälischen Rheine.

Zu den Aktivitäten von Dickmänken gehören Ladenbau, Objekteinrichtung und Inneneinrichtung. So richtet das Unternehmen Empfangsbereiche, Praxen und Büros ein, bietet Lösungen für die Gestaltung von Verkaufsflächen. Im Bereich Inneneinrichtung arbeitet Dickmänken mit seinem Partner Raumplus zusammen und verkauft vor allem Einbaumöbel, Gleittüranlagen und Nischenlösungen.

Gegründet wurde die Firma 1927 von dem Tischlermeister Ferdinand Dickmänken. Heute wird das Unternehmen weiterhin als Familienbetrieb in der dritten Generation geführt. (hk)

Chronik

Adresse

Dickmänken GmbH

Am Bauhof 38
48431 Rheine

Telefon: 05971-16150
Fax: 05971-161514
Web: www.dickmaenken.de

Stefan Dickmänken ()
Klaus Dickmänken ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 25 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1927

Handelsregister:
Amtsgericht Steinfurt HRB 4709

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE269678764
Kreis: Steinfurt
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Dickmänken Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dickmänken GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro