Universalprojekt Laden + Innenausbau
aus Hardheim

> Anzahl Mitarbeiter
97
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1985

UniversalProjekt
Laden- und Innenausbau GmbH
Wielandstr. 5
74736 Hardheim

Kreis: Neckar-Odenwald-Kreis
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 06283-2209-0
Web: www.universalprojekt.de


Kontakte

Geschäftsführer
Antonia Hollerbach

Gruppe/Gesellschafter

Hollerbach Group Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 460253
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813319894

wer-zu-wem-Ranking

Platz 30.803 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma UniversalProjekt zählt als renommierter Shop-Fitting-Spezialist.

Kernkompetenzen des familiengeführten Unternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Hardheim sind Innenarchitekturen sowie Ladeneinrichtungen. Entworfen werden moderne Einkaufstempel. Betont werden die bahnbrechenden Designs mit dem Ziel, einzigartige Erlebniswelten zu schaffen. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von Konzeptionen über die Produktion bis zur Implementierung. Zugeschnitten sind die Services auf den Einzelhandel sowie eine Kundschaft mit exklusiven und anspruchsvollen Wünschen. Die Auftraggeber entstammen von weltweiten Ländern. Bei den Branchen handelt es sich von Mode über den Buchhandel bis zur Pharmazie und das Gastgewerbe inklusive Arztpraxen. Die Größe der Veranstaltungen erstreckt sich bis viertausend Quadratmeter.

Jährlich werden gut 250 Geschäfte inklusive Läden entweder neu erfunden oder auch weiterentwickelt und komplett umbenannt. Im Fokus steht die Herstellung von Möbeln. Weitere Schwerpunkte sind zudem der Aufbau von kollaborativen Beziehungen und die Etablierung von internationalen Netzwerken. Optimiert werden zudem die Schnittstellen bezüglich des Implementierungsprozesses. Weitere Aufgabenfelder sind die Bereiche Lieferantenzuordnung sowie Beschaffung. Bearbeitet werden ferner behördliche Anträge. Auch erfolgt die Entwicklung von kundenspezifischen Logistik- inklusive Rollout-Prozessen.

Zur Gruppe gehört die Firma Hollerbach-Bau.

Als Kunden sind Marken wie Calvin Klein und Tommy Hilfiger oder auch Gucci aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1985 durch Arnold Hollerbach als Teil der gleichnamigen Gruppe. Als Zeichen der sozialen Verantwortung entstand 2010 die Stiftung Arnold Hollerbach. In der Leitung ist die zweite Generation. (fi)


Suche Jobs von Universalprojekt Laden + Innenausbau
aus Hardheim

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ladenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.80.119 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog