Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dietsche Sanitärtechnik Unternehmen aus Emmendingen

Konzern

Eigentümer

1873

Gründung

290

Mitarbeiter

Dietsche hat sich auf Herstellung und Vertrieb von Armaturen und Accessoires fürs Bad spezialisiert.

Das Spektrum reicht von einzelnen Komponenten bis hin zu kompletten Bad-Konzepten und richtet sich sowohl an Endverbraucher als auch an Fachhändler. Die drei Marken des international aufgestellten Unternehmens sind:
  • RD Roman Dietsche
  • Collection Enzo Rodi
  • Bravat

Die Marke RD Roman Dietsche konzentriert sich auf Sanitär- und Installationsbetriebe. Sie bietet Armaturen vom Wasserhahn über Thermostate bis zum Einbaukörper. Flankiert wird das von den Zubehörbereichen Spiegel, Körbe, Stellprodukte, Abfalleimer, Hygiene-WC-Garnituren und Haken sowie von ganzheitlichen Bad-Konzepten.

Die Collection Enzo Rodi ist auf Fachmärkte und Warenhäuser ausgelegt. Sie soll stilistisch einen Mix aus Tradition und Moderne verkörpern. Ihr Sortiment beinhaltet Zubehör wie Handtuchhalter und Seifenspender aus Metall oder Kunststoff.

Bravat steht für eine breite Auswahl an Wasserleitungsgeräten und sanitäre Anlagen sowie Badezimmerartikeln. Dazu zählen Badewannen und Duschkabinen, Urinale, Klosettsitze, Wasserkästen ebenso wie Ablagekonsolen, Spiegel, Wäschetruhen, WC-Papierhalter und Seifendosen.

Ansässig ist Dietsche in Todtnau im Südschwarzwald, wo sich eine der beiden Fertigungsstätten befindet. Im nicht weit entfernten Emmendingen im Breisgau sind ein Logistikcenter und die Marketingabteilung angesiedelt. Ein weiteres Werk steht im chinesischen Ningbo. In China ist außerdem eine Vertriebsfiliale beheimatet. Dazu kommt die Bravat-Tochter in den USA.

Dietsche selbst ist auch eine Tochter. Das 1873 von Roman Dietsche als Bürstenhersteller gegründete Unternehmen ist Teil der international tätigen IBP Group, wobei IBP für International Building Products steht. Der Schwerpunkt der Briten liegt auf Verbindungstechnik. Die beiden bekanntesten Marken sind Conex und Bänninger. Die IBP wiederum gehört seit 2011 zur CSI Group, einem industriellen Investor. (sc)

Chronik

1873 Gegründet von Roman Dietsche als Bürstenhersteller
2011 Übernahme durch die CSI Group

Adresse

Roman Dietsche GmbH

Am Elzdamm 7
79312 Emmendingen

Telefon: 07641-5807-0
Fax: 07641-5807-107
Web: www.dietsche.com

Mano Bakhtiari (62)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 290 in Deutschland
Umsatz: 14 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 703170

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE221982792
Kreis: Emmendingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
CSI Group (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Roman Dietsche GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro