Dietz Motoren
aus Dettingen unter Teck

> Anzahl Mitarbeiter
260
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1922

Dietz - motoren, GmbH & Co. KG

Eisenbahnstr. 67
73265 Dettingen unter Teck

Kreis: Esslingen
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07021-5702-0
Web: www.dietz-motoren.de


Kontakte

Geschäftsführer
Bernd Strauß

Gruppe/Gesellschafter

Bernd Strauß Nf. Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 230717
Amtsgericht Stuttgart HRB 231553
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE145912386

wer-zu-wem-Ranking

Platz 10.360 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Dietz Motoren ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf Motoren, Antriebe, Generatoren und Ventilatoren. Hierbei im Zentrum stehen die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Messung und Evaluierung.

In der Sparte Elektromotoren bietet der Mittelständler seinen Kunden Sondermotoren sowie luftgekühlte und flüssigkeitsgekühlte Elektromotoren. Als Radialventilatoren bietet die Firma ihren Kunden Niederdruck-, Mitteldruck- und Hochdruckventilatoren. Sonderventilatoren und Frequenzumrichter runden das Portfolio ab.

Die Kunden von Dietz Motoren kommen aus den Bereichen Labortechnik, Druck- und Papierindustrie, Nahrungsmittelindustrie, Textilmaschinenindustrie sowie aus dem Allgemeinen Maschinenbau. Zudem setzen Firmen aus dem Anlagenbau, aus der Antriebstechnik sowie aus den Bereichen Holzbearbeitungsmaschinen, Lufttechnik, Mess- und Prüftechnik sowie Pumpen und Verpackungsmaschinen auf das weit gefächerte Leistungsspektrum von Dietz Motoren.

Die Anfänge des Unternehmens lassen sich bis in die frühen 1920er Jahre zurückverfolgen. 1922 rief Adolf Dietz die Firma ins Leben und legte den Grundstein für die heutige Dietz-Gruppe. Von Beginn setzte das Unternehmen den Schwerpunkt auf die Herstellung von Elektromotoren. Im Jahr 1958 investierte der mittelständisch geprägte Betrieb in ein neues Motorenproduktionswerk.

Zwei Jahre später spielten auch Ventilatoren eine maßgebliche Rolle. So kam es zur Eröffnung des Ventilatorenwerks Ennabeuren. 1991 wurde die Firmengruppe um das Unternehmen Dietz-Technoplast erweitert. Im Jahr 2009 sorgte Dietz mit Hochdruckventilatoren mit Direktantrieb für Furore.

Seinen Sitz hat das Unternehmen in der baden-württembergischen Gemeinde Dettingen unter Teck. Die Gemeinde liegt im Landkreis Esslingen und ist Teil der europäischen Metropolregion Stuttgart. Das Unternehmen kann insgesamt drei Werke vorweisen. Hierzu zählen Dietz-Motoren und Dietz-Technoplast. (tl)


Suche Jobs von Dietz Motoren
aus Dettingen unter Teck

Unternehmenschronik

1922 Gegründet von Adolf Dietz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.213.63.130 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog