Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dithmarscher Geflügel
aus Seddiner See
Download Unternehmensprofil

> 34 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1920 Gründung

> Familien Eigentümer

Dithmarscher Geflügel Produktions-,

Handels- und Beratungsges. mbH & Co. KG

Am Fuchsbau 24

14554 Seddiner See

Kreis: Potsdam-Mittelmark

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 033205-2678-0

Fax: 033205-2678-18

Web: www.dithmarscher-gefluegel.de

Gesellschafter

Lorenz Eskildsen
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Pinneberg HRA 612 ME
Amtsgericht Pinneberg HRB 97 ME
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE135160455

Kontakte

Geschäftsführer
Mirko Pabel
Dithmarscher Geflügel ist ein Unternehmen, das sich auf deutsche Gänse aus bäuerlicher Landhaltung spezialisiert hat. Die auf dem Bauernhof lebenden Tiere bewegen sich sehr viel draußen an der frischen Luft, fressen Gräser und Kräuter von den Weiden und erhalten nur bei zusätzlichem Bedarf eine besonders hochwertige Zufütterung.

Zudem werden die Tiere nach traditionellen Methoden geschlachtet und ausschließlich im Trockenrupf-Verfahren nach der Schlachtung von ihren Federn befreit.

Das Produktportfolio beinhaltet sowohl aus der Frischetheke als auch tiefgekühlt junge Deutsche Gänse, deutsche Gänsebrust, deutsche Gänsekeulen sowie deutsches Gänseklein. Im Produktbereich Ente beinhaltet das Spektrum in gekühlter und tiefgekühlter Variante junge Barbarie-Enten, Barbarie-Entenschenkel und Barbarie-Entenbrustfilet.

Zu den saisonalen Geflügelspezialitäten zählen die Pommerschen Enten, Dithmarscher Junghähne, Dithmarscher Sommergänse, Dithmarscher Salzwiesengänse, Gänsepfannen und Wildenten.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an Bio-Produkten. Beispielhaft hierfür sind Bio-Gans, Bio-Pute, Bio-Hähnchen, Bio-Hähnchenbrustfilet, Bio-Hähnchenschenkel, Bio-Putenschnitzel, Bio-Putenoberkeule, Bio-Putengulasch, Bio-Putenbrust sowie Bio-Gänsekeule und Bio-Gänsebrust.

Tiefgekühlt gibt es Bio-Hähnchen, Nuggets Dinos, Bio-Hähnchen, Chicken Wings, Bio-Gans, Bio-Pute, Bio-Hähnchen, Bio-Hähnchenbrustfilet, Bio-Hähnchenschenkel, Bio-Putenschnitzel, Bio-Putenoberkeule, Bio-Putengulasch, Bio-Putenbrust-Bratenstück, Bio-Gänsekeule und Bio-Gänsebrust.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1920, als Johannes Eskildsen seinen Hof in Tondern verkaufte und mit seiner Familie nach Itzehoe umsiedelte. Einer seiner beiden Söhne gründete später den Hof in Eddelak und bewirtschaftete ihn vorerst mit Rinderzucht. Im Jahr 1960 entschied sich Jens Eskildsen, in die Geflügelhaltung einzusteigen.

Er setzte seinen Schwerpunkt auf die Geflügelhaltung, wurde Geflügelzuchtmeister und machte sich überregional als Experte einen Namen. 1978 übernahm die Familie den Betrieb in Gudendorf und kreierte die Vision von der Dithmarscher Gans. 2011 wurde der Dithmarscher Gänsemarkt in Gudendorf aufgebaut.

Der Stammsitz befindet sich im schleswig-holsteinischen Gudendorf. Die Gemeinde liegt im Kreis Dithmarschen. (tl)


Suche Jobs von Dithmarscher Geflügel
aus Seddiner See

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Geflügelbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.238.190.122 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog