Brezelbäckerei Ditsch
Bäckereien aus Mainz

Adresse
Brezelbäckerei Ditsch GmbH

Robert-Bosch-Str. 44
55129 Mainz

Kreis: Mainz
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Kontakt
Telefon: 06131-9957-0
Web: www.ditsch.de

Geschäftsführer
Sebastian Gooding
Björn Tiemann
Klaus Westerwelle

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 450 in Deutschland
Umsatzklasse 100 - 250 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1919
190 Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Fomento Económico Mexicano (Mexiko)
Typ: Sonstige
Inhabergeführt
Holding: Valora

Börsennotiert: Valora Holding Namensaktien
WKN: 870262 (VLON)
ISIN: CH0002088976

Handelsregister

Amtsgericht Mainz HRB 3046
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811278767

wer-zu-wem-Ranking

Platz 29.359 von 140.000


Die Brezelbäckerei Ditsch produziert Laugenbrezeln und andere Laugenspezialitäten und verkauft diese über eigene Filialen.

Im Zentrum des Sortiments stehen Laugenbrezeln in verschiedenen Variationen. Ergänzend kommen Fast-Food- und Fingerfood-Snacks wie Käsestangen, Laugenbrötchen und Pizzastücke hinzu. Die Schwerpunkte liegen auf:
  • Laugenprodukten
  • Croissants
  • Pizzen und
  • überbackenen Produkten

Bundesweit gibt es rund 200 Verkaufsstellen von Ditsch. Sie sind an hochfrequentierten Standorten in zumeist innerstädtischen Lagen, beispielsweise in Fußgängerzonen, Bahnhöfen und Einkaufszentren zu finden. Die Backwaren werden als Convenienceprodukte geliefert und direkt vor Ort zum Teil verfeinert und dann aufgebacken um möglichst ofenfrisch verkauft zu werden.

Betrieben werden die Filialen des Brezelbäckers von selbstständigen Agenturpartnern. Die verpflichten sich im Gegenzug zur gesicherten Belieferung und zentralem Marketing und Einkauf dazu, ihre Niederlassungen farblich einheitlich nach vorgegebenen Kriterien mit dem Ditsch-Logo zu gestalten.

Als zweites Standbein hat sich das Unternehmen einen weiteren Vertriebsweg aufgebaut. Handelskunden und Geschäfte des Lebensmitteleinzelhandels werden von Ditsch mit Laugenerzeugnissen und Croissants zum Aufbacken bedient. Produziert werden die Brezeln ohne Zuhilfenahme von Konservierungsstoffen, Emulgatoren und tierischen Fetten.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Mainz. Neben der Verwaltung ist dort auch eine der zwei Produktionsstätten zu finden. Die andere steht in der kleinen Stadt Oranienbaum in Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus besitzt Ditsch eine Tochtergesellschaft in Großbritannien, die einige Filialen im Norden Englands betreibt.

Wilhelm Ditsch eröffnete 1919 in Mainz eine Feinbäckerei. Brezeln standen von Anfang an im Mittelpunkt seines Sortiments. Aber erst Mitte der 1970er spezialisierte sich das Unternehmen voll auf Laugengebäck. In 2012 verkaufte Enkel Peter Ditsch das Unternehmen an den Schweizer Kiosk-Betreiber Valora. (sc)


Suche Jobs von Brezelbäckerei Ditsch
Bäckereien aus Mainz

Weitere Jobs   

Weitere größere Standorte

Teiglingswerk in 06785 Oranienbaum / Telefon: 034904-429-0

Unternehmenschronik

1919 Gegründet vom Bäckermeister Wilhelm Ditsch
2012 Übernahme durch Valora (Verkäufer: Peter Ditsch)

Mehr Adressen Bäckereien


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.220.62.183 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog