Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Domino-World Zentrale Pflegeheime aus Birkenwerder

Verein/VVaG

Eigentümer

1982

Gründung

520

Mitarbeiter

Domino World ist ein regional agierendes Unternehmen, das in der Pflege und Betreuung tätig ist.

Dabei setzt man auf Dinge wie Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit, Respekt und Toleranz. Das äußert sich auch in dem zu Grunde liegenden Pflegekonzept, das nicht auf die bloße Verrichtung von Pflegediensten abzielt, sondern darauf, den Pflegebedürftigen ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit zu geben beziehungsweise darauf hinzuarbeiten, dass in diesem Bereich langfristig eine Besserung eintritt.

Die Basis dafür bildet das so genannte Domino-Coaching, das auch als Markenname eingetragen ist, und gleichzeitig ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Pflegeeinrichtungen bildet. Nach Abschluss fester Zielvereinbarungen mit den Patienten soll es auf einem therapeutischen Ansatz die Potentiale der Patienten in der Reha voll ausschöpfen und auch für eine seelische Ausgeglichenheit sorgen. Trotzdem ist es natürlich auch auf Wirtschaftlichkeit angelegt.

Die Leistungen von Domino World erstrecken sich über fünf Hauptsegmente:
  • stationäre Pflege
  • ambulante Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege und
  • betreutes Wohnen

Die Unternehmenszentrale befindet sich in Birkenwerder an der Oberhavel. Domino World ist allerdings in der Rechtsform eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins organisiert, dessen Sitz in Berlin ist. Zudem ist Domino World über die Landesverbände Brandenburg und Berlin auch Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Insgesamt gehören zwölf Einrichtungen zu Domino World, die alle in Berlin und im Landkreis Oberhavel liegen. Stationäre Pflege bieten der Club Tegel und der Club Oranienburg, an den auch ein Holiday Club für pflegebedürftige Gäste angeschlossen ist. Zwei Häuser für die Tagespflege gibt es in Berlin-Kreuzberg und in Birkenwerder. Dazu kommen sieben Center in Birkenwerder, Hennigsdorf, Oranienburg und viermal in Berlin in den Stadtteilen Lichtenberg, Kreuzberg, Siemensstadt und Hohenschönhausen.

Lutz Karnauchow gründete das Unternehmen 1982 und war dann nach dem Mauerfall auch für die erste Sozialstation des Landes Brandenburg verantwortlich. Er ist heute noch als geschäftsführender Vorstand im Unternehmen aktiv und entwickelte im Jahr 2000 gemeinsam mit Geschäftsführerin Dr. Petra Thees das Domino-Coaching-Konzept. (sc)

Chronik

Adresse

domino e.v., Gesundheits- und
soziale Dienste
Karl-Marx-Str. 84-86
16547 Birkenwerder

Telefon: 03303-2937-60
Fax: 03303-2937-70
Web: www.domino-world.de

Lutz Karnauchow ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 520 in Deutschland
Umsatz: 21 Mio. Euro (2013)
Filialen: 12
Gegründet: 1982

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) VR 7129

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Oberhavel
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Domino eV Lutz Karnauchow (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
domino e.v., Gesundheits- und
soziale Dienste

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro