Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Boy Spritzgussautomaten
aus Neustadt (Wied)
Download Unternehmensprofil

> 164 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1968 Gründung

Dr. Boy GmbH & Co. KG

Neschener Str. 6

53577 Neustadt (Wied)

Kreis: Neuwied

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 02683-307-0

Fax: 02683-32771

Web: www.dr-boy.de

Gesellschafter

Schiffer Maschinenbau Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Montabaur HRA 12300
Amtsgericht Montabaur HRB 10514
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811168128

Kontakte

Geschäftsführer
Alfred Schiffer
Boy Spritzgussautomaten ist eine Firma, die sich auf die Herstellung von Spritzgießmaschinen für alle Anforderungen konzentriert. Seit Firmengründung hat das Unternehmen rund 50.000 Spritzgießmaschinen weltweit geliefert. Insbesondere hat sich der Mittelständler Spritzgießmaschinen im Schließkraftbereich bis 1.250 kN eine führende Rolle erarbeitet.

Das Unternehmen hat Kompetenzen in den Verfahren Thermoplast, Elastomer, Silikon, Duromer, PIM, Hotmelt, Umspritztechnik und Mikrospritzguss. Zudem hat sich die Firma auf die Reinraumtechnik, den Mehrkomponenten-Spritzguss sowie auf 3D-gedruckte Formeinsätze und das Spritzblasen spezialisiert.

Darüber hinaus hat sich die Firma mit Dienstleistungen in der Branche einen Namen gemacht. Hierzu zählen Abmusterungen, Inbetriebnahmen, Inspektionen, Reparaturservices, Wartungsverträge, Kalibrierungen, Ersatzteilservices und der Verkauf von Gebrauchtteilen.

Die Geburtsstunde des Mittelständlers schlug im Jahr 1968. Firmengründer Max Schiffer sorgte direkt danach mit der Markteinführung der Boy 15 in der Branche für Furore. 1974 kam es zur Gründung einer Schwestergesellschaft in den USA. Kurz darauf führte die Firma das Produkt Boy 50 in den Markt ein. Highlight im Jahr 1982 war der Boy 30 mit Mikroprozessorsteuerung.

Nach der Einführung eines servomotorischen Pumpenantriebs im Jahr 2008 machte sich die Firma mit der Vorstellung einer Benchtop-Maschine in der Branche einen Namen.

Angesiedelt ist das Unternehmen im rheinland-pfälzischen Neustadt-Fernthal, das im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz liegt. (tl)


Suche Jobs von Boy Spritzgussautomaten
aus Neustadt (Wied)

Chronik

1968 Firmengründung durch Max Schiffer

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.108.188 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog