Dr. Gühring
Werkzeughersteller aus Chemnitz
Download Unternehmensprofil

> 400 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1898 Gründung

Dr. Gühring KG

Röhrsdorfer Allee 39

09247 Chemnitz

Kreis: Chemnitz

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03722-504-0

Fax: 03722-504-120

Web: www.dr-guehring.de

Gesellschafter

Gühring Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRA 3849
Amtsgericht Stuttgart HRB 400596
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE202333066

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 7.843 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dietmar Pfränger
Bernd Schatz
Die Firma Dr. Gühring ist spezialisiert auf Vollhartmetall-Fräswerkzeuge.

Kernkompetenzen des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Chemnitz-Röhrsdorf sind diverse Präzisionswerkzeuge. Zum Einsatz kommen die Lösungen beim Bohren und Fräsen inklusive dem Senken bei der Gewindefertigung. Auftraggeber resultieren aus den Industrien der Branchen Automobile und Luftfahrt sowie Raumfahrt oder dem Maschinenbau.

Im Bereich Fräswerkzeuge kommen hochfeste Titanlegierungen und rostfreie Stähle sowie Sonderwerkstoffe zum Einsatz. Schruppen oder Nutzen gibt es auch bei hohen Schnitttiefen.
An Gewindewerkzeug steht das Produkt Powertap für den universellen Einsatz bereit.
Alle Sonderwerkzeuge werden entsprechend der kundenindividuellen Anforderung entwickelt.
An Bohrwerkzeugen werden Hochleistungsspiralbohrer mit geringen Vorschubkräften für den Einsatz in fast allen Werkstoffen präsentiert.

Der Hauptstandort ist im baden-württembergischen Albstadt-Ebingen ansässig. Weitere deutsche Werke befinden sich in Sigmaringen sowie Treuen.
Insgesamt gibt es 70 Produktionsstandorte in circa 46 Ländern.
Etabliert sind mehrere Tochterunternehmen wie die Aktiengesellschaft Stock und die Gesellschaft G-Elit jeweils in Berlin oder die Firmen Hartner aus Albstadt.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1898 von Gottlieb Gühring. Anfänglich wurden von 17 Beschäftigten Spiralbohrer entwickelt. Sohn Oskar begann nach der Demontage der Besatzungsmacht 1948 mit dem Neustart. Dessen Sohn Jörg übernahm die Leitung 1965. Ab 1973 entstanden erste Ländergesellschaften und von 1978 an erweiterte sich die Vertriebsaktivität auf Amerika. Mittlerweile ist die vierte Generation in der Führungsebene. (fi)


Suche Jobs von Dr. Gühring
Werkzeughersteller aus Chemnitz

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Werkzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.242.204 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog