Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

E. Zimmermann Maschinenbauer aus Öhringen

Privat

Eigentümer

1970

Gründung

50-99

Mitarbeiter


E. Zimmermann ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Spezialisierung auf CNC-Zerspanungstechnologie. Die mittelständisch geprägte Firma richtet ihr Augenmerk auf das Drehen und Fräsen von Guss-, Schmiede- und Sägeteilen.

E. Zimmermann ist ein führender Dienstleister im Bereich der mechanischen Bearbeitung und Fertigung. Zu den Schwerpunkten zählen die Serienfertigung von Guss- Schmiede- und Sägeteilen mit Stückgewichten bis zu 15 Kilogramm in Losgrößen ab 100 Stück. Gefertigt werden darüber hinaus auch Großserien.

Das Unternehmen verfügt über Dreh-, Fräs-, Säge- und Sondermaschinen. Zudem ist die Firma in der Lage, nachgelagerte Arbeitsgänge wie Werkstoffbeschaffung, Härten, Beschichten, Montage auf Kundenwunsch zu übernehmen.

Der Ursprung des Unternehmens, zu dessen Kunden vorwiegend Firmen aus den Bereichen Kfz-Industrie und Allgemeiner Maschinenbau zählen, lässt sich bis ins Jahr 1970 zurückverfolgen. In jenem Jahr gründeten die Brüder Eberhard und Klaus Zimmermann in der Garage des elterlichen Wohnhauses die Firma E und K Zimmermann. Von Beginn an konzentrierte man sich auf die mechanische Bearbeitung von Musterteilen und Prototypen.

Highlight ein Jahr nach der Gründung war die Konstruktion der ersten Zimmermann-Dampflokomotive, die original mit Kohle gefeuert und mit Dampf betrieben wurde. Im Jahr 1974 erwarb man eine Werkhalle. Zudem stieg sukzessive die Kleinserienfertigung für verschiedene Industriezweige. Prägnant für das Unternehmen war im Jahr 1981 der Kauf der ersten CNC-gesteuerten Fräsmaschine.

Mit dem Eintritt von Andreas Zimmermann an die Unternehmensspitze wurde die dritte Generation eingeleitet. 2004 kam es zum Bau und zur Inbetriebnahme der ersten Sondermaschine mit elf gesteuerten CNC-Achsen zur Produktion von Kurbelwellenlagerdeckeln in Großserie. Im Jahr 2006 wurde der Spezialist für CNC-Zerspanungstechnologie mit dem Initiativpreis Bestes Azubi-Projekt 2005 und 2006 ausgezeichnet.

Angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Öhringen. Die Stadt befindet sich im Hohenlohekreis unweit der Landeshauptstadt Stuttgart. (tl)

Chronik

1970 Gegründet von den Brüdern Eberhard und Klaus Zimmermann
1979 Eintritt von Ute Habel geb. Zimmerman
1981 Eintritt von Rolf Zimmermann

Adresse

E. Zimmermann GmbH

Im Sichert 15
74613 Öhringen

Telefon: 07941-9464-0
Fax: 07941-9464-20
Web: www.e-zimmermann.de

Rolf Zimmermann (55)
Ute Zimmermann (54)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1970

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 580363

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 97.792 Euro
Rechtsform:
UIN: DE151474630
Kreis: Hohenlohekreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Habel-Zimmermann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
E. Zimmermann GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro