Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Martens Sandesneben (Edeka) Supermärkte aus Sandesneben

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Edeka Martens Sandesneben betreibt vier Verbrauchermärkte in Schleswig-Holstein.

In Sandesneben ist einer der Märkte gemeinsam mit der zentralen Verwaltung ansässig. Zwei weitere befinden sich im an Hamburg grenzenden Ammersbek. Das vierte Geschäft steht in Bad Schwartau in der Nähe von Lübeck. Die Läden verfügen über unterschiedlich große Verkaufsflächen, wobei der größte rund 2.200 Quadratmeter vorweisen kann.

Sie sind alle als Vollsortimenter mit einer Auswahl von weit über 10.000 verschiedenen Erzeugnissen im Bereich Lebensmittel konzipiert. Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstwaren über Fisch, Backwaren, Getränke, Molkereiprodukte und Tiefkühlkost bis hin zu Obst und Gemüse. Dabei wird das Segment der Lebensmittel aus der Region sowie das der Bio-Waren gefördert und beständig ausgebaut.

Das Sortiment setzt sich dabei sowohl aus den Produkten bekannter Hersteller als auch aus Eigenmarken zusammen. Die Basismarken mit sehr niedrigen Preisen laufen unter den beiden Namen Gut und Günstig sowie Elkos. Für das mittlere Preissegment werden Erzeugnisse aus allen Sparten unter dem Firmennamen Edeka verkauft, zum Teil auch in Bio-Qualität. Das gehobene Preissegment deckt Edeka Selection ab.

Die Edeka-Gruppe ist ein genossenschaftlich organisierter Verbund mit mittelständischer Prägung. Ihm gehören rund 4.500 selbstständige Kaufleute und Unternehmen an. Unterhalb der Hamburger Zentrale sind sieben Regionalgesellschaften angesiedelt, die als Großhändler die Verkaufsgeschäfte beliefern. Für die tägliche Versorgung der vier Märkte des Unternehmens mit frischen Waren ist die Neumünsteraner Edeka Nord zuständig.

Erwin Martens begann 1950 mit dem Lebensmittelhandel und eröffnete 1957 in Labenz seinen ersten eigenen Laden, der 1967 nach Sandesneben umzog. Im Jahr 2000 übernahmen seinen beiden Enkelinnen Maren und Merle Martens die Geschäftsführung. Die Geschäfte in den anderen Orten nahmen zwischen 2004 und 2008 ihren Betrieb auf. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Sky, Plaza (Coop).

Chronik

1950 Erwin Martens beginnt mit dem Handel von Lebensmitteln
1957 Erster Laden im Wohnhaus der Familie
1967 Umzug nach Sandesneben
1970 Zweiter Laden in Ratzeburg
2000 Neueröffnung in Sandesneben
2004 Eröffnung in Ammersbek
2008 Eröffnung in Bad Schwartau

Adresse

Martens Sandesneben GmbH & Co. KG

Hauptstr. 67
23898 Sandesneben

Telefon: 04536-891292
Fax: 04536-891293
Web: www.e-martens.de

Maren Meineke (45)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRA 5406 HL
Amtsgericht Lübeck HRB 7956 H

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE258984575
Kreis: Herzogtum Lauenburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Meineke Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Martens Sandesneben GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro