Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Elka Holz Holzindustrie aus Morbach

Privat

Eigentümer

1906

Gründung

200

Mitarbeiter

Die Firma Elka ist ein Experte für die Holzverarbeitung.

Kernkompetenzen des mittelständischen Familienunternehmens aus Rheinland-Pfalz mit Sitz in Morbach sind die Herstellung sowohl von Schnitthölzern als auch von Spanplatten.

Im Sortiment enthalten ist Schnittholz in Standard-Ausführung mit paketweiser Dimensionsware. Darüber gibt es die Möglichkeit derindividuellen Zusammenstellung. Auf Wunsch werden Sondermaße bei Keilbohlen produziert.
Für Gärten erstreckt sich das Portfolio auf Terrassenhölzer sowie Hochbeete oder auch Kübel. Überdies werden Sichtschutzzäune mit einem eigens entwickelten Softprofil sowie einer beidseitigen Riffelung hergestellt.

Im Bereich Spanplatten gibt es zum einen das Standardprogramm sowie Spezialspanplatten nach kundenindividuellen Wünschen. Zur Verfügung steht ferner das Produkt elka strong board P5 und somit eine Alternative zur Großspanplatte OSB. Überdies gibt es als leichten Holzwerkstoff auch Spanplatten mit einem geringen spezifischen Gewicht in den drei Varianten mit 500 Kilogramm sowie 450 Kilogramm und 400 Kilogramm pro Kubikmeter.

Abgerundet wird das Portfolio durch dreischichtige Naturholzplatten aus Fichte oder Douglasie in unterschiedlichen Qualitäten.

Insgesamt gibt es zwei Standorte. In Kern findet die Herstellung von Naturholzplatten statt. In Morbach befinden sich die Spanplattenanlagen.

Alle Geschäftsanteile sind im Familienbesitz.

Erstmals eingetragen wurde der Betrieb im Jahre 1906 von Ludwig Kuntz als Dämpfsägewerk und Holzhandlung in Kirn. 2012 erfolgte die Verlagerung des Firmensitzes nach Morbach. (fi)

Chronik

1906 Gegründet von Ludwig Kuntz als Dämpfsägewerk
2012 Verlagerung des Firmensitzes nach Morbach

Adresse

elka-Holzwerke GmbH

Hochwaldstr. 44
54497 Morbach

Telefon: 06533-9560
Fax: 06533-956220
Web: www.elka-holzwerke.de

Karl-Robert Kuntz (65)
Gerd Michael Lersch ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1906

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRB 42063

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811127378
Kreis: Bernkastel-Wittlich
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Familie Kuntz u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
elka-Holzwerke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro