Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Elo Erzeugergroßmarkt Lebensmittelhersteller aus Vechta

Genossen

Eigentümer

-

Gründung

65

Mitarbeiter

Die ELO, kurz für Erzeugergroßmarkt Langförden-Oldenburg, handelt mit frischen Lebensmitteln.

Bei der Produktpalette der ELO stehen Beerenfrüchte und Gemüse im Mittelpunkt. Die stammen im Regelfall von Betrieben aus dem norddeutschen Raum. Die Schwerpunkte sind:
  • Salate
  • Kohlgemüse
  • Beerenfrüchte
  • Kernobst
  • Zwiebelgewächse und
  • Sonstiges

Mit dem letzten Punkt werden Erzeugnisse wie Champignons, Steckrüben, Zwetschgen, Rote Bete und zahlreiche ähnliche Gewächse abgedeckt. Viele der Produkte werden nicht ganzjährig, sondern abhängig vom natürlichen Wachstumsziklus geerntet und deshalb auch nur in den entsprechenden Zeiträumen angeboten.

Ansässig ist die ELO in Vechta, wo sie über zwei große Standorte verfügt. Über einen eigenen Fuhrpark mit Kühl-Lkw werden Groß- und Lebensmitteleinzelhändler beliefert. Zwar sitzen die meisten Kunden in Deutschland. Es werden aber auch Touren innerhalb Europas, hauptsächlich nach Skandinavien sowie nach Ost- und Südeuropa gefahren. (sc)

Chronik

Adresse

Erzeugergroßmarkt
Langförden-Oldenburg eG
Lange Str. 7
49377 Vechta

Telefon: 04447-9620-0
Fax: 04447-9620-190
Web: www.elo-online.de

Christoph Hövelkamp ()
Werner Freese ()
Wolfgang Mählmann (56)
Konrad Wohlers (54)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 65 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Oldenburg (Oldenburg) GnR 110008
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117766848
Kreis: Vechta
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Langförden-Oldenburg (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Erzeugergroßmarkt
Langförden-Oldenburg eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro