Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eltel Telekommunikationshersteller aus Hannover

-

Eigentümer

1991

Gründung

200

Mitarbeiter

Eltel ist ein international aufgestellter Entwickler und Anbieter von Infranet-Lösungen.

Die basieren auf einem Zusammenspiel der drei Kernkompetenzbereiche bei Eltel, nämlich Elektrizität, Telekommunikation und IT. Für die Kunden setzt das Unternehmen auf ein breites Angebot, das alle Systeme zur Infrastrukturerrichtung und -erhaltung plus daran angelehnter Dienstleistungen aus einer Hand offeriert. Das beinhaltet Standardlösungen ebenso wie maßgeschneiderte Dinge und schlüsselfertige Einrichtungen sowie Wartungsarbeiten.

Zu den wichtigsten Bereichen bei Eltel gehören:
  • Festnetz
  • Mobilkommunikation
  • Übertragung
  • Verteilung
  • Anschluss
  • Smart Grids und
  • Automatisierte Verbrauchserfassung

Ein Schwerpunkt bei den Kunden liegt auf Energieversorgern und Netzbetreiber. Allerdings gehen die Lösungen von Eltel darüber hinaus und decken viele Aspekte in Feldern wie der öffentlichen Sicherheit, der Luftfahrt, der Bahninfrastruktur und bei Verkehrssystemen ab. Dabei kann das Unternehmen etwa auch komplette Glasfasernetze sowie Wasser-, Telekommunikations- und Stromleitungen verlegen und sanieren.

Eltel stammt aus Finnland und ist dort in Espoo ansässig. Weitere Niederlassungen werden in Schweden, Dänemark, Norwegen, Estland, Lettland, Litauen, Polen und Rumänien unterhalten. Die deutsche Zentrale steht in Hannover. Dazu kommen Vertretungen im thüringischen Westhausen, in Dresden, Nürnberg und Coburg. Die Mitarbeiter des Unternehmens werden in der eigenen Eltel Academy geschult.

In Alsleben an der Saale begann 1991 die Firma TFB Telefon- und Fernmeldebau, die ein Jahr später ihren Sitz nach Westhausen verlegte und sich auf Kupfermontage und den Bau von Endstellen konzentrierte. In den Folgejahren erweiterte sie ihr Spektrum um Datentechnik, Mobilfunk und Hochtiefbau. 2002 ging sie in den Besitz der Swedia Networks Deutschland über, die 2005 mit Eltel fusionierte. Seit 2006 firmiert sie unter ihrem heutigen Namen. Der Hauptsitz in der Bundesrepublik befindet sich seit 2011 in Hannover. (sc)

Chronik

1991 Gegründet als TFB Telefon- und Fernmeldebau
1992 Umzug nach Westhausen
2002 Übernahme durch Swedia Networks Deutschland
2004 Gründung der Zweigniederlassung Coburger Tief- und Leitungsbau
2005 Fusion von Swedia Networks und ELTEL Networks
2011 Umzug nach Hannover

Adresse

Eltel Infranet GmbH

Rendsburger Str. 16
30659 Hannover

Telefon: 036875-678-9
Fax: 036875-678-8
Web: www.eltelnetworks.com

Dr. Uwe Kaltenborn (51)
Florian Trombach (47) - vorher Polo Motorrad

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRB 208468

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 150.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE150939957
Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Eltel (fi)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Eltel Infranet GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro