Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Klingenburg Energierückgewinnung
aus Gladbeck
Download Unternehmensprofil

> 370 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 1979 Gründung

> Familien Eigentümer

Klingenburg GmbH

Boystr. 115

45968 Gladbeck

Kreis: Recklinghausen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02043-96360

Fax: 02043-72362

Web: www.klingenburg.de

Gesellschafter

Klingenburg Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4214
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 38.400 Euro
Rechtsform:

UIN: DE125072796

Kontakte

Geschäftsführer
Rolf Ferdinand Oberhaus
Die Firma Klingenburg ist renommiert für die Rückgewinnung von Energie.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit dem Stammsitz in Gladbeck stehen Wärmetauscher sowie Luftbefeuchter. Abgedeckt wird die komplette Raumpalette von Kleinwohnungen über Fabrikhallen bis zu Kreuzfahrtschiffen oder Rechenzentren. Es handelt sich um einen der innovativsten Lieferanten innerhalb der Sparte und um den Marktführer in Europa. Zur Verfügung steht eine hauseigene Abteilung für Forschung sowie Entwicklung. Der Vertrieb findet weltweit statt.

Entwickelt werden jährlich mehr als fünfundzwanzigtausend Komponenten. Unterteilt ist das Programm in Rotations-Wärmeaustauscher und Gegenstrom-Plattenwärmetauscher sowie Kreuzstrom-Plattenwärmetauscher. Große Rotationstauscher von acht Metern mit Rädern, die sechs Meter groß sind, entstehen pro Jahr etwa neuntausend. Energie eingespart werden kann mit den Wärmetauschern maximal 95 Prozent. Entwickelt werden für diesen Zweck Plattenwärmetauscher in verschiedenen Größen sowie Formen.

Das Betriebsgelände umfasst über siebzigtausend Quadratmeter. Die Hallenflächen erstrecken sich auf über achtzehntausend Quadratmeter.

Es gibt vier weitere Produktionsstandorte in Großbritannien und Polen sowie in den USA und China.

Als Referenzen sind Rotationswärmetauscher für die Kühlung der Kaaba in Mekka aufgelistet sowie das Bundeskanzleramt in Berlin.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1979 durch Hans Klingenburg. 2002 wurde das polnische Werk etabliert. Die Expansion auf den amerikanischen Markt wurde 2012 mit einer Investition von circa einer Million Euro forciert. 2013 entstand das englische Werk. Geleitet wird das Unternehmen von der zweiten Generation. (fi)


Suche Jobs von Klingenburg Energierückgewinnung
aus Gladbeck

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gebäudetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.45.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog