Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Enzkreis-Kliniken Kliniken aus Mühlacker

Kommunal

Eigentümer

2005

Gründung

750

Mitarbeiter

Die Enzkreis-Kliniken bestehen aus dem Krankenhaus Mühlacker und dem Krankenhaus Neuenbürg und versorgen den Enzkreis.

Das Krankenhaus Mühlacker und das Krankenhaus Neuenbürg sind mit 365 Planbetten ausgestattet. Jährlich werden rund 14.000 Patienten stationär und weitere 24.000 ambulant behandelt.

Die Enzkreis-Kliniken gehören zum Verbund der Regionalen Kliniken Holding RKH. (aw)

Chronik

Adresse

Enzkreis-Kliniken gGmbH

Hermann-Hesse-Str. 34
75417 Mühlacker

Telefon: 07041-15-1
Fax: 07041-15-50109
Web: www.kliniken-ek.de

Dr. Jörg Martin (59)

Ehemalige:
Dr. Peter Steiner () - bis 13.04.2015
Krankenhaus Neuenbürg, 75305 Neuenbürg
 07082-796-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 750 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 2005

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 511756

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE240910957
Kreis: Enzkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Enzkreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Enzkreis-Kliniken gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro