Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Erbatech Maschinenbauer aus Erbach

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

87

Mitarbeiter

Erbatech ist weltweit agierender Hersteller von Textilmaschinen und Dichtungsbahnanlagen.

Der Leistungskatalog des Unternehmens beinhaltet:
  • die Entwicklung und Konstruktion von Anlagen und Maschinen für Nassveredelung von Wirk- und Webware
  • die Konstruktion von Maschinen zur Herstellung bituminöser Dach- und Dichtungsplanen
  • die Montage und Inbetriebnahme von schlüsselfertigen Anlagen
  • die Auslegung von Prozessen zur Textilveredelung
  • die Auslieferung von 10 bis 15 konstruierten Maschinen jährlich

Erbatech im hessischen Erbach bei Frankfurt produziert weltweit anerkannte Produkte zur Textilien-Behandlung in Schlauch- und Strangform oder von offener Textilware. Zusätzlich bietet das Unternehmen über ein international verzweigtes Netzwerk zuverlässiger Vertretungen seine Leistungen und Produkte weltweit an.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1963 von Kurt Brückner unter dem Namen Brückner Apparatebau gegründet. Im Jahr 2002 erhielt es nach der Trennung von der Brückner-Gruppe den Unternehmensnamen Erbatech Textile Plant und Equipment. (tb)

Chronik

Adresse

Erbatech GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 30
64711 Erbach

Telefon: 06062-951-0
Fax: 06062-951-166
Web: www.erbatech.de

Ulrich von Christen ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 87 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 70021

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.300 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145997782
Kreis: Odenwaldkreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Ulrich von Christen (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Erbatech GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro