Ergo-Fit
Sportartikelhersteller aus Pirmasens
Download Unternehmensprofil

> 71 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1947 Gründung

Ergo-Fit GmbH & Co KG

Blocksbergstr. 165

66955 Pirmasens

Kreis: Pirmasens

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 06331-2461-0

Fax: 06331-2461-55

Web: www.ergo-fit.de

Gesellschafter

Michael Resch
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Zweibrücken HRA 22344
Amtsgericht Zweibrücken HRB 22421
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 27.060 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Resch
Die Firma Ergo-Fit ist fokussiert auf Sport-Geräte.

Kernkompetenzen des rheinland-pfälzischen Unternehmens mit Sitz in Pirmasens sind die Bereiche Fitness sowie Therapie. Entwickelt werden Geräte für Trainingssysteme. Für diesen Zweck wurde ein wissenschaftlicher Beirat gegründet, damit deren Erkenntnisse in die Lösungen einfließen können. Zugeschnitten sind die Produkte auf die zwei Gesundheitsbereiche Kraft und Cardio. Hergestellt werden die Geräte in Deutschland. Zu den Services gehört die Fernwartung. Der Vertrieb erfolgt weltweit. Angeschlossen ist ein Fitnessstudio namens Ergo Fitness World.

Unterteilt ist das Programm in drei Kategorien.
Im Bereich Ergo-Fit stehen zertifizierte Medizinprodukte wie die Cardio Line Professional oder Power Line 4000 zur Wahl.
Für die kardiologische Rehabilitation stet das System Xrcise Care bereit.
An Ivo-Trainingsgeräten gibt es ein Grundpaket sowie Zubehörartikel.

Zum Unternehmen gehören die Firmen Cardiowise für die kardiologische Rehabilitation sowie Ivo Trainer. Beide Betriebe befinden sich am gleichen Standort. Zwei Musteranlagen sind in Landau und Annweiler ansässig.

Als Referenz ist die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Murnau aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1947 von Willi Resch für den Bau von Schuhmaschinen. Ab 1973 verlagerte sich der Geschäftsbereich auf Fahrradergometer. 1981 wurde weltweit erstmals eine Wirbelstrombremse in Ergometer integriert. Diese Entwicklung zählt bis heute als Standard. 1986 entstand der heutige Name. Präsentiert wurden immer neue Entwicklungen wie der Stepper. 2014 entstanden die Lanz Manufaktur und die Tochterfirma Cardiowise. (fi)


Suche Jobs von Ergo-Fit
Sportartikelhersteller aus Pirmasens

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportartikelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.132.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog