Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Erzquell Brauerei Brauereien aus Wiehl

Privat

Eigentümer

1900

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Erzquell Brauerei ist eine kleinere regionale Brauerei. Die Brauerei bezeichnet sich auch als höchstgelegene Kölschbrauerei der Welt.

Gegründet wurde die Brauerei als Adler Brauerei in den Gebäuden einer ehemaligen Spinnerei und Reißerei.

Die Brauerei beliefert den Getränkefachgroßhandel, Gastronomie und Lebensmittelhandel in Oberberg, Rhein-Berg, Rhein-Sieg, Köln, Siegerland, Kreis Altenkirchen und Westerwald.

Gegründet wurde das Unternehmen 1900 von Ernst Kind. Mittlerweile wird die Brauerei in der vierten Generation von der Familie Haas geführt. ()

Chronik

1855 Gründung der Brauerei in Siegtal
1900 Gründung der Brauerei in Bielstein als Adler Brauerei
1930 Mehrheitsbeteiligung an der Brauerei in Siegtal
1976 Umbenennung der Brauerei in Bielstein in Erzquell Brauerei
2014 Strafe des Bundeskartellamts wegen verbotener Preisabsprachen

Adresse

Erzquell Brauerei Bielstein
Haas & Co. KG
Bielsteiner Str. 108
51674 Wiehl

Telefon: 02262-82-0
Fax: 02262-82-106
Web: www.erzquell.de

Dr. Axel Haas (71)

Ehemalige:
Dr. Axel Haas ()
Erzquell Brauerei Siegtal Haas GmbH & Co. KG, 57555 Siegen
 0271-3501-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1900

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRA 16848
Amtsgericht Köln HRB 85652

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.812.800 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122533287
Kreis: Oberbergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Haas Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Erzquell Brauerei Bielstein
Haas & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro