Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Etna
Gebäudetechnik aus Frankfurt am Main
Download Unternehmensprofil

> 339 Mitarbeiter

> Umsatz: 54 Mio. Euro (2018)

> 1901 Gründung

> Partner Eigentümer

etna GmbH

Colmarer Str. 11

60528 Frankfurt am Main

Kreis: Frankfurt am Main

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 069-40351-200

Fax: 069-40351-386

Web: www.etna.de

Gesellschafter

Barthel/Illia/Thomas
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 34311
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 820.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811134491

Kontakte

Geschäftsführer
Volkmar Barthel
Michael Thomas
Roland Illia
Die Firma Etna ist ein Experte für die Klimatechnik.

Im Mittelpunkt des hessischen Unternehmens mit Sitz in Frankfurt am Main stehen Anlagen rund um die Luft und das Klima. Darüber hinaus umfasst die Leistungsbandbreite auch das Gebäudemanagement und die Reinraumtechnik sowie die Schutztechnik. Zugeschnitten sind die Produkte auf Dienstleistungsbetriebe und Industriebetriebe. Schwerpunkte bilden Gesamtlösungen.

Im Bereich Luft und Klima finden Neubauten und Umbauten statt. Auch werden Leckluft-Messungen durchgeführt. Beim Gebäudemanagement bilden sowohl die Bewachung als auch die Reinigung sowie Hausmeisterdienste den Schwerpunkt. Vervollständigt werden die Services durch das Facility Management.
Rund um die Reinraumtechnik werden Studien erarbeitet und Anlagen geplant sowie schlüsselfertig gebaut.
Bezüglich der Schutztechnik steht Gefahrenabwehr von außen und Katastrophen von innen im Fokus.

Zehn weitere Standorte gibt es von Hamburg über Krefeld bis Ludwigsburg und Dresden.

Zurück geht der Betrieb auf die Firma Schwarzhaupt & Lüngen im Jahre 1901. Nachdem der Inhaber Schwarzhaupt 1904 die amerikanischen Feuerlufterhitzer kennenlernte, entwickelte er ein Produkt namens Etna. 1948 erweiterte sich das Geschäftsfeld auf Klimaanlagen und Lüftungsanlagen. 1954 erfolgte die Übernahme zuerst durch die Gesellschaft Lahmeyer und 1958 durch die Aktiengesellschaft Luwa aus Zürich. 1991 und 1997 entstanden Tochterunternehmen. 1998 verschmolzen die Firmen Luwa mit Zellweger Analytics. 2006 kam es zur Übernahme infolge des Management-Buy-Outs. 2009 erfolgte die Umfirmierung der heutigen Holding zu Etna. 2010 wurden die Tochtergesellschaften integriert. (fi)


Suche Jobs von Etna
Gebäudetechnik aus Frankfurt am Main

Chronik

1901 Gründung von Schwarzhaupt & Lüngen in St. Goar
1905 Gründung der Firma Schwarzhaupt, Spiecker und Co, Nachfolger
1939 Umfirmierung in Etna-Werke Patzelt & Wendt
1954 Übernahme durch Elektrizitätsaktiengesellschaft, vormals Lahmeyer & Co.
1958 Übernahme durch die Luwa AG aus Zürich
2006 MBO

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gebäudetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.168.62.171 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog