Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

EuroEyes Kliniken aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1993

Gründung

80

Mitarbeiter

Das Unternehmen Euroeyes ist die größte Klinikgruppe in Deutschland, die sich auf das Lasern von Augen, Femto-Lasik und Linsenoperationen spezialisiert hat. Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein Verbund konzessionierter Augenkliniken.

Zum Leistungsspektrum zählen Operationstechniken wie Lasik, PRK, Lasek, ICL, Phake Linsen, Femto Lasik und Refraktive Linsen. In den Kliniken von Euroeyes können Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit korrigiert werden.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1993 von Dr. med. Jørn S. Jørgensen in Verbindung mit dem Hamburger AugenLaserZentrum. Zum damaligen Zeitpunkt gehörte das Unternehmen zu den ersten Lasik-Kliniken in Deutschland. Großen Anteil an der Gründung hatte der amerikanische Augenchirurg Dr. Albert Neuman vom Neuman-Eye-Institut.

Von 1993 bis 2010 wurden über 300.000 Augenbehandlungen von den Chirurgen des Unternehmens Euroeyes durchgeführt. 200.000 der erfolgten Eingriffe waren Lasik-Operationen und mehr als 100.000 intraokulare Eingriffe. Dazu zählen die Implantation von Intraokularen Linsen sowie der Refraktive Linsenersatz. Damit kann das Unternehmen die größte operative Erfahrung im Bundesgebiet im Bereich der Augen-Laser-Chirugie und der Intraokularen Eingriffe vorweisen.

Weitere Marksteine in der Firmengeschichte war die Einführung der Tropfenanästhesie bei Kataraktoperationen im Jahr 1998. Im selben Jahr wurde zudem mit der Implantation von Phaken-Linsen begonnen. 2001 kam es zur Einführung der Wellenfront-Lasik. Den vorerst letzten großen Meilenstein in der Firmengeschichte stellt die Einführung der Femto-Lasik in Kombination mit der Implantation intraokularer Ringe im Jahr 2004 dar.

EuroEyes Kliniken haben Standorte in allen Teilen Deutschlands. Dazu zählen Städte wie Hamburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Augsburg, Hannover, Leipzig, Lübeck und München. Darüber hinaus gibt es zwei dänische Standorte in Kopenhagen sowie in Aarhus. Das Stammhaus der EuroEyes Deutschland GmbH befindet sich an der Hamburger Elbchaussee. (tl)

Chronik

1993 Gegründet von Dr. Jörn Slot Jörgensen

Adresse

EuroEyes Deutschland GmbH

Elbchaussee 454
22587 Hamburg

Telefon: 040-866488-70
Fax: 040-866488-722
Web: www.euroeyes.de

Dr. Jörn Jörgensen ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 85711

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 32.681 Euro
Rechtsform:
UIN: DE227128743
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Jörn Jörgensen (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EuroEyes Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro