Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

European Homecare
Sozialeinrichtungen aus Essen
Download Unternehmensprofil

> 929 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1989 Gründung

European Homecare GmbH

Schürmannstr. 22a

45136 Essen

Kreis: Essen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0201-451366-0

Fax: 0201-451366-48

Web: www.eu-homecare.com

Gesellschafter

Korte Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 17088
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE156559849

Kontakte

Geschäftsführer
Sascha Korte
Roland Schwecke
Das Unternehmen European Homecare gehört zu den größten privaten Dienstleistern Deutschlands im sozialen Bereich.

European Homecare betreut und versorgt Asylbewerber und ausländische Flüchtlinge in in- und ausländischen Unterkunftseinrichtungen. Darüber hinaus führt das Unternehmen seit dem Jahr 2003 in solchen Einrichtungen die soziale und psychosoziale Betreuung von eingereisten Asylbegehrenden durch. Diese stammen in erster Linie aus dem Transitbereich des Flughafens Düsseldorf. Auch betreut European Homecare ausreisepflichtige Ausländer in der Justizvollzugsanstalt Büren.

Als einzelne Module oder auch als Gesamtpaket bietet European Homecare Leistungen wie die soziale Betreuung von Randgruppen, die Perspektivabklärung für ausländische Flüchtlinge oder Immobilien für die Unterbringung sozialer Randgruppen. Des Weiteren verpflegt das Unternehmen soziale Randgruppen in Unterkunftseinrichtungen und beschafft Einrichtungsgegenstände sowie Verbrauchsmaterialien. Auch führt es Projektberatung bei der Entwicklung und Realisierung neuer sozialer Konzepte durch.

Seit 1995 versorgt und betreut European Homecare neu ins Land gekommene Menschen, die bis zu ihrer Verteilung in Gemeinschaftsunterkünften beziehungsweise Wohnheimen verbleiben. Dabei kann die Aufenthaltszeit zwischen ein und drei Monate variieren. Die Kapazitäten der Einrichtungen liegen zwischen 300 und 1.000 Personen.

Das Angebot an sozialen Dienstleistungen richtet European Homecare an die Bundes- und Länderministerien, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie private und gemeinnützige Organisationen.

Das 1989 gegründete Unternehmen ist in der nordrhein-westfälischen Stadt Essen angesiedelt. (tl)


Suche Jobs von European Homecare
Sozialeinrichtungen aus Essen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sozialeinrichtungen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.228.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog