Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Everclean Gebäudeservice & Reinigungsdienste aus Waldenbuch

Privat

Eigentümer

1994

Gründung

1300

Mitarbeiter

Everclean ist ein Unternehmen, dessen Expertise in Gebäudereinigungsdienstleistungen liegt. Das Leistungsportfolio umfasst unter anderem Unterhaltsreinigungen, zu denen ein regelmäßiges Reinigungsprogramm für Geschäftsräume gehört.

Zusätzlich steht das Unternehmen für Industriereinigungen, wobei die Reinigung von Gebäuden und Anlagen im Produktionsbereich eine wesentliche Rolle spielt. Everclean reinigt zudem Kliniken, Pflegeheime und ärztliche Einrichtungen. Ebenso fester Bestandteil des Angebots sind Glasreinigungen. So reinigt die Firma beispielsweise Fenster mit Rahmen, Ganzglaskonstruktionen und Industrieverglasungen, genauso wie bezugsfertige Projekte zur Bauübergabe.

Grundreinigungen umfassen die vollständige Entfernung alter Pflegemittelfilme sowie hartnäckiger Verschmutzungen mit anschließender Einpflege. Everclean reinigt außerdem textile Bodenbeläge und pflegt Grünanlagen. Darin eingeschlossen sind der Schnitt von Bäumen, Hecken, Sträuchern und Grünflächen.

In der Schädlingsbekämpfung werden Prävention, Bekämpfung, Monitoring, Befallserhebung, Vergrämung und Dekontaminierung großgeschrieben. Abgerundet wird das Portfolio durch spezielle Dienste, wie Hausmeisterdienste, Desinfektionen und Winterdienste.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1994, als Thomas Renz und Partner ins Leben gerufen wurde. Der Ursprung des Unternehmens liegt jedoch viel weiter zurück, nämlich in der Firma Klaus und Staehle, die im Jahr 2003 von Everclean übernommen wurde. 1912 kam es zur Gründung des Ersten Ludwigsburger Parkettboden- und Fenster-Reinigungs-Institutes Georg Renner. 1953 wagte das Unternehmen nach den Kriegswirren einen Neustart.

Nachdem Herr Staehle im Jahr 1977 zum Unternehmen hinzukam, entstand die Firma Klaus und Staehle. Highlight 1979 war die Gründung einer Außenstelle in Tübingen. 1984 zog das Unternehmen von Ludwigsburg-Mitte nach Ludwigsburg Eglosheim um. Im Jahr 2003 wurde schließlich das Unternehmen an Everclean verkauft, das seit 1998 seinen Namen trägt.

Bereits im Jahr 2000 und 2002 übernahm Everclean Unternehmen in Stuttgart und Reutlingen. Kennzeichnend für das Jahr 2007 war die Übernahme der Firma Mrotzek in Lampertheim. Nach dem Umzug von Wurmlingen nach Rottenburg im Jahr 2008 kam es zur Übernahme der Mainzer Firma Nova-Clean.

Seinen Sitz hat das Unternehmen Everclean im baden-württembergischen Waldenbuch. Die Stadt befindet sich im Landkreis Böblingen. Darüber hinaus ist der Gebäudereiniger mit Niederlassungen im hessischen Lampertheim, im baden-württembergischen Ludwigsburg, in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz sowie in Rottenburg am Neckar vertreten. (tl)

Chronik

1994 Gegründet von Thomas Renz
1998 Umfirmierung in Everclean
2003 Übernahme der Klaus + Staehle GbR in Ludwigsburg
2008 Umzug von Wurmlingen nach Rottenburg
2010 Übernahme der Nova-Clean GmbH & Co.KG in Mainz
2013 Übernahme Clean-tec in Mannheim

Adresse

everclean! GmbH

Untere Raumühle 2
71111 Waldenbuch

Telefon: 07157-8821-0
Fax: 07157-8821-33
Web: www.everclean.de

Thomas Renz ()
Robert F. Graf ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 244643

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 97.792 Euro
Rechtsform:
UIN: DE199183644
Kreis: Böblingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Graf/Renz (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
everclean! GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro