Waffelfabrik Findeisen
aus Hagen im Bremischen
Download Unternehmensprofil

> 38 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1930 Gründung

Waffelfabrik Findeisen GmbH

Moorstr. 2

27628 Hagen im Bremischen

Kreis: Cuxhaven

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04296-74910

Fax: 04296-749120

Web: www.findeisen-waffeln.de

Gesellschafter

Oliver Findeisen
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Tostedt HRB 111064
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 41.199 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Oliver Findeisen
Die Waffelfabrik Findeisen ist spezialisiert auf Eiswaffeln.

Im Mittelunkt des niedersächsischen Familienunternehmens mit Sitz in Uthlede stehen vielfältige Waffeln für Eis. Ergänzt wird das Programm von halbsüßen Produkten sowie gepressten Waffeln. Darüber hinaus werden Waffelbecher und Garnierwaffeln offeriert. Abgerundet wird das Sortiment von Bio-Produkten. Vertrieben werden die Sortimente an Eisdielen.

Im Bereich 'süße Tüten' stehen Längen von 195 über 145 bis 120 Millimeter zur Wahl. Auch gibt es verschiedene Durchmesser wie 47 oder 100 Millimeter. An halbsüßen und gepressten Artikeln gibt es insgesamt sechs Ausführungen. Rund um Becher umfasst das Portfolio sechs Varianten mit einem Durchmesser von 85 bis 135 Millimeter. Zudem stehen Garnierwaffeln in acht unterschiedlichen Möglichkeiten bereit. Das Bio-Sortiment erstreckt sich von Eistüten in diversen Größen bis zu einer Garnierwaffel.

Täglich verarbeitet werden circa zwei Tonnen Zucker und sechs Tonnen Mehl.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1930 durch den 23-jährigen Kurt Findeisen in Radebeul. Anfänglich erfolgte die Herstellung in Handarbeit. 1960 kam es zur Flucht in den Westen. Der Neustart erfolgte in Bremen. 1969 übernahm die zweite Generation die Leitung. 1971 wurde eine alte Molkerei zum heutigen Firmensitz umgewandelt. 1987 und 1999 kam es zu Investitionen in eine neue Produktionshalle und Lagerhalle. 2000 erfolgte die Übergabe an die dritte Generation. Seit 2009 erweitern Bioprodukte das Angebot. 2013 wurde Erschließung des europäischen Marktes forciert. (fi)


Suche Jobs von Waffelfabrik Findeisen
aus Hagen im Bremischen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.215.79.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog