Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Flight Design Flugzeugbauer aus Wildau

Privat

Eigentümer

-

Gründung

30

Mitarbeiter

Flight Design entwickelt und baut ultraleichte Sportflugzeuge.

Die Flugzeuge sind meist dreiachsgesteuert und verfügen über Verstellpropeller, wodurch sie auf vergleichsweise hohe Geschwindigkeiten kommen. Als Material wird Verbundstoff verwendet, der für ein minimales Gewicht sorgt. Wichtigstes Produkt sind die Flugzeuge der seit Anfang der Neunziger Jahre kontinuierlich weiterentwickelten CT-Baureihe. Darüber hinaus werden auch Paraglider hergestellt.

Der Verkauf läuft über Händler in zahlreichen Ländern weltweit. In Deutschland sind das die Bell-M-Air in München, Jesenwang, Bad Wörishofen, Backnang, Aalen, Bonn und Hamburg, die Firma UL in Kamen sowie die Ultraleichtflugbetriebsgesellschaft im brandenburgischen Eggersdorf. (sc)

Chronik

2016 Insolvenz

Adresse

Flight - Design - GmbH Flugsportgeräte

Schmiedestr. 2
15745 Wildau

Telefon: 03578-37335-0
Fax: 03578-37335-69
Web: www.flightdesign.de

Matthias Betsch (61)
Christian Wenger (50)
Daniel Günther (40)

Ehemalige:
Oliver Reinhardt () - bis 18.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 30 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 12503

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:
UIN: DE147857992
Kreis: Dahme-Spreewald
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Matthias Betsch (de)
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Flight - Design - GmbH Flugsportgeräte

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro