Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Frank Fahrzeugbau aus Markranstädt

Privat

Eigentümer

1964

Gründung

80

Mitarbeiter

Frank Fahrzeugbau ist eine Unternehmensgruppe, die ihre Konzentration auf die Herstellung von Nutzfahrzeugen und Diesel-Motoren richtet. Die Gruppe setzt sich aus den beiden Unternehmen Frank Fahrzeugbau sowie Frank und Sohn Fahrzeugteile Leipzig zusammen.

Zur Leistungspalette zählen unter anderem LKW-Aufbauten, ein Nutzfahrzeug-Service, die Reparatur von Dieselmotoren und der Fahrzeugteilegroßhandel. In der Sparte LKW-Aufbauten erstreckt sich das Spektrum von Kran-, Pritschen- und Kofferaufbauten bis hin zu Ladebordwänden, Kippaufbauten und Kommunalaufbauten.

Vervollständigt wird das Angebot durch Absetz- und Abrollkipper und maßgeschneiderte Spezialfahrzeuge und Sonderaufbauten. Das Unternehmen verfügt über einen Fundus von mehr als 60.000 unterschiedlichen Ersatzteilen und Austauschgeräten.

In der Sparte Motoren hat sich die Firma auf die Instandsetzung und Wartung von Diesel-Motoren für unterschiedliche Anwendungszwecke spezialisiert.

Die Anfänge von Frank Fahrzeugbau liegen in der Mitte der 1960er Jahre. 1964 hob der Schmiedemeister Klaus Frank in Leipzig-Lindenau das Unternehmen aus der Taufe. Drei Jahre nach der Gründung zog der Betrieb nach Leipzig-Plagwitz um. Das Unternehmen Frank fertigte die ersten 20-Fuß-Container-Anhänger in der damaligen DDR.

Der Betrieb wurde von der DDR nicht verstaatlicht und konnte so ein privates Handwerksunternehmen bleiben. In den 1970er Jahren fertigte die Firma rund 1.500 Spezialfahrzeuge. Sie kamen im Inland zum Einsatz, wurden aber auch exportiert. Ende jenes Jahrzehnts wurde die Firma Vertragswerkstatt für Importfahrzeuge aus dem nichtsozialistischen Wirtschaftsgebiet.

Im Jahr 1990 wurde das zur Firmengruppe gehörende Großhandelsunternehmen Frank und Sohn Fahrzeugteile Leipzig aus der Taufe gehoben. Höhepunkt für die Firma war im Jahr 2001 die Eröffnung der Service-Niederlassung Chemnitz für Dieselmotoren und Retarder Instandsetzung.

Angesiedelt ist Frank Fahrzeugbau im sächsischen Markranstädt, das sich bei Leipzig befindet. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Chemnitz vertreten. (tl)

Chronik

Adresse

Frank Fahrzeugbau GmbH

Handelsstr. 24
04420 Markranstädt

Telefon: 0341-9450-3
Fax: 0341-9450-444
Web: www.frank-fahrzeugbau.de

Klaus Frank (73)
Andreas Frank (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1964

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 5992

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.100 Euro
Rechtsform:
UIN: DE151865481
Kreis: Landkreis Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Frank Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Frank Fahrzeugbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro