Frank
Komponentenhersteller aus Mörfelden-Walldorf
Download Unternehmensprofil

> 450 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1965 Gründung

FRANK GmbH

Starkenburgstr. 1

64546 Mörfelden-Walldorf

Kreis: Groß-Gerau

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06105-4085-0

Fax: 06105-4085-249

Web: www.frank-gmbh.de

Gesellschafter

Frank/Habedank
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Darmstadt HRB 52730
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE111630763

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 13.669 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Frank
Dr. Christian Habedank
Die Firma Frank zählt im Kunststoffmarkt als europäischer Systemanbieter.

Entwickelt und vertrieben wird vom inhabergeführten Unternehmen aus Hessen mit der Zentrale in Mörfelden-Walldorf ein umfangreiches Sortiment an Standard- sowie Sonderanwendungen von Rohrsystemen. Ergänzt wird das Programm von Armaturen und Halbzeugen sowie Betonschutzplatten. Geobaustoffe runden das Angebot ab. Es handelt sich um einen führenden Anbieter innerhalb der Sparte. Die Kunden entstammen aus der Industrie und Versorgungsbetrieben von Gas und Wasser. Erbracht werden die Services aus einer Hand.

Im Bereich der Industrierohrsysteme werden Rohre und Formteile sowie Armaturen hergestellt. Zur Wahl stehen Lösungen aus unterschiedlichen Kunststoffen.
Rund um Halbzeuge gibt es sowohl extrudierte Platten als auch Großformteile.
Das Sortiment an Armaturen erstreckt sich von Membranventilen bis zu Kugelhähnen.
Als Versorgungslösungen stehen Formteile sowie Trinkwassersysteme oder auch Biogas-Komponenten zur Wahl.

Für Abwasser können Kanal- und Wickelrohre oder auch Stauraumsysteme geordert werden.
Mauerkragen und Asphaltarmierungsgitter werden genauso entwickelt wie Stumpfschweißmaschinen oder Wasserwärmetauscher.
Vervollständigt wird das Programm von Erdwärmesonden und Verteilerschächten.

Etabliert sind elf Firmen für die Produktion und den Vertrieb. Standorte gibt es von Alsfeld über Bautzen bis zu Christchurch in Neuseeland.
Das Zentrallager befindet sich nahe Frankfurt/Main.

Als Referenzen sind Projekte für Firmen wie Vattenfall und Bosch Solar sowie die Elbphilharmonie aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1965. Wenige Jahre später gehörte das Unternehmen zu den ersten Anbietern von Kunststoff-Rohrsystemen. (fi)


Suche Jobs von Frank
Komponentenhersteller aus Mörfelden-Walldorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Frank/Habedank)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.180.223 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog