Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Selectrona
Komponentenhersteller aus Dippoldiswalde
Download Unternehmensprofil

> 385 Mitarbeiter

> Umsatz: 74 Mio. Euro (2017)

> 1992 Gründung

> Familien Eigentümer

Selectrona GmbH

Industriering 19+21

01744 Dippoldiswalde

Kreis: Sächsische Schweiz Osterzgeb.

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03504-6944-0

Fax: 03504-6944-340

Web: www.selectrona.com

Gesellschafter

Steffen Söhner
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dresden HRB 6208
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.123.770 Euro
Rechtsform:

UIN: DE140462801

Kontakte

Geschäftsführer
Walter Gebert
Die Firma Selectrona ist ein Experte für Hybrid-Bauteile.

Kernkompetenz des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Dippoldiswalde-Reinholdshain ist die Produktion von Bauteilen aus Kunststoff und Metall. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von der Ideenfindung über die Bauteilanalyse bis zur Produktion der Prototypen. Realisiert werden Lösungen für die drei Branchen Elektromobilität und Automotive sowie Energie.

Für die Stanztechniken stehen fünf Pressen bis zur Tonnage von 80 Tonnen bereit. Möglich ist die Durchführung von kleinen Versuchsserien sowie Musterserien. Zum Aufgabenfeld gehören die Instandhaltung und Änderung sowie der Neubau von Stanzwerkzeugen.
Rund um die Automatisierung kommen Einlegesysteme und nachgelagerte Prozessschritte sowie die Robotertechnik zum Einsatz.
Der Kunststoff-Bereich erstreckt sich von Acrylnitril-Butadien-Styrol ABS über Polyoxymethylen POM bis zu thermoplastischen Elastomeren TPE.
Für den Formenbau umfasst der Maschinenpark sowohl Senkerosionen und Drahterosionen als auch Schleifmaschinen und Fräsmaschinen.
Beim Spritzguss erstreckt sich die Leistungsbandbreite vom Prototypenbau bis zur millionenfachen Großserienproduktion.

Weitere vier Standorte befinden sich in Schlottwitz sowie im englischen Tonyrefail und tschechischen Kostany inklusive im vietnamesischen Ho Chi Minh.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1992 unter dem Namen Steffen Söhner in Glashütte-Schlottwitz. 1998 erfolgte der Aufbau im Bereich Stanztechnik. Nach der Flutkatastrophe kam es 2002 zum Wiederaufbau sowie dem Neuaufbau am heutigen Firmensitz. 2010 erfolgte die Integration der so genannten Lean-Management-Vision. Ab 2013 wurden weitere Standorte etabliert und 2014 der heutige Name eingeführt. (fi)


Suche Jobs von Selectrona
Komponentenhersteller aus Dippoldiswalde

Chronik

1992 Gegründet als Steffen Söhner GmbH in Glashütte-Schlottwitz
2018 Insolvenz

Branchenzuordnung

22.29 Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.146.10 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog