Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schuhhaus Frank Schuhläden & Lederwarengeschäfte aus Bretzenheim

Privat

Eigentümer

1912

Gründung

440

Mitarbeiter

Schuhhaus Frank ist ein Einzelhandelsunternehmen für Schuhe und Sportartikel, das eine Kette von Verkaufsgeschäften im südwestdeutschen Raum betreibt.

Zum Sortiment der Firma gehören Schuhe aller Art für Damen, Herren und Kinder sowie Accessoires wie Taschen und Rucksäcke. Die insgesamt 18 Verkaufsfilialen liegen in Städten wie Wittlich, Bad Kreuznach, Leverkusen, Mainz, Idar-Oberstein, Köln, Offenbach, Wetzlar, Königsbrunn, Gensingen und Mülheim-Kärlich. Der Verkauf der Artikel erfolgt auch über einen Online-Shop. Das Schuhhaus Frank gehört zur Merkur-Gruppe.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1912 mit Eröffnung des ersten Schuhgeschäftes durch den Schuhmacher Fritz Frank in Bad Kreuznach. Nach erfolgreichem Geschäftsbeginn erfolgte 1921 die Erwerb des ersten Teiles des noch heute bestehenden Haupthauses, das 1955 komplett umgebaut wurde. 1973 übernahm die Tochter des Gründers das Unternehmen und verdoppelte zwei Jahre später die Verkaufsfläche im Stammhaus.

1990 erfolgte die Eröffnung des ersten Schuhpalastes, ein Verkaufsmarkt auf der grünen Wiese. Zur Belieferung der wachsenden Zahl an Filialen eröffnete das Schuhhaus kurz darauf ein Zentrallager in Winzenheim. 1997 wurde der Konkurrent Dauscher aus Mainz übernommen und 1999 vergrößerte man sich mit der Firma Braun aus Wetzlar. 2004 konnte der fünfte Schuh- uns Sport-Großflächenmarkt eingeweiht werden. Nach der Übernahme von Frobese in Worms 2008 erfolgte zuletzt 2010 die Eröffnung eines Fachgeschäfts in Leverkusen. (jb)

Chronik

1912 Gegründet durch den Schuhmacher Fritz Frank in Bad Kreuznach
1990 Eröffnung des ersten Schuhpalastes
1997 Übernahme des Schuhhauses Dauscher in Mainz
1999 Übernahme des Schuhhauses Braun in Wetzlar
2008 Übernahme von Frobese in Worms
2014 Übernahme der insolventen Firma Lahr Schuhe mit 7 Filialen

Adresse

Fritz Frank Schuhe + Sport KG

In den Zehn Morgen 2
55559 Bretzenheim

Telefon: 0671-84044-0
Fax: 0671-84044-90
Web: www.schuh-frank.de

Andreas Kolb ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 440 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 42
Gegründet: 1912

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Kreuznach HRA 1054

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE148094369
Kreis: Bad Kreuznach
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fritz Frank Schuhe + Sport KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro