Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Baugenossenschaft Freie Scholle Wohnungsunternehmen aus Bielefeld

Genossen

Eigentümer

1911

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Freie Scholle ist eine gemeinnützige Baugenossenschaft, die mehr als 5.000 Wohnungen in Bielefeld verwaltet. Weitere Geschäftsbereiche sind die Wohn- und Altenberatung, der Betrieb eines mobilen sozialen Dienstes, die Führung von Einrichtungen für betreutes Wohnen sowie von Nachbarschaftszentren.

Etwa 60 Mitarbeiter arbeiten für die Genossenschaft, die knapp 7.300 Mitglieder hat. Diese können auch ihr Geld bei der Genossenschaft anlegen und sich an der Selbstverwaltung beteiligen. Gegründet wurde die Freie Scholle 1911 durch Arbeiterturner. (jb)

Chronik

Adresse

Baugenossenschaft Freie Scholle eG

Jöllenbecker Str. 123
33613 Bielefeld

Telefon: 0521-9888-0
Fax: 0521-9888-100
Web: www.freie-scholle.de

Kai Schwartz ()
Michael Größlich ()
Thomas Preuth (59)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1911

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Bielefeld GnR 219
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE123997440
Kreis: Bielefeld
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Baugenossenschaft in Bielefeld (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Baugenossenschaft Freie Scholle eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro