Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fritzsche Reisen Busunternehmen aus Burgstädt

Privat

Eigentümer

1990

Gründung

130

Mitarbeiter

Fritsche Reisen ist ein Busunternehmen aus Burgstädt in Mittelsachsen.

Das Unternehmen ist in ganz Sachsen im bereich der PErsonenbeförderung tätig. Weitere Niederlassungen befinden sich in Limbach-Oberfrohna, Mittweida und Rochlitz.

Die Dienstleistungen von Fritzsche Reisen unterteilen sich in vier Geschäftsfelder. Im Bereich Reisen werden Skireisen, Tagesfahrten und Gruppenreisen angeboten. Auch Busanmietung für Reisen und Fahrten sind möglich. Fritzsche Shuttle bietet Flughafentransfere und Shuttle zu Veranstaltungen sowie einen Limousinenservice an.

Weitere Geschäftsfelder sind das Service-Taxi für Kranken- und Rollstuhlbeförderungen sowie ein Tag- und Nacht-Taxi-Service. Des Weiteren ist Fritzsche im Linienverkehr im Verkehrsverbund Mittelsachsen tätig und bietet Schulbusse an. (hk)

Chronik

Adresse

Fritzsche GmbH

Chemnitzer Str. 147
09217 Burgstädt

Telefon: 03724-131313

Web: www.fritzsche-reisen.de

Frank Fritzsche ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 8289

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE156549124
Kreis: Mittelsachsen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Frank Fritzsche (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fritzsche GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro