Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Frommholz Möbelindustrie aus Spenge

Privat

Eigentümer

1859

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Frommholz ist ein auf die Fertigung von Polstermöbeln ausgerichtetes Unternehmen.

Das Sortiment umfasst verschiedene Polstermöbel, angefangen beim Einsitzer über ganze Polsterecken bis zu Stuhlsesseln, die in verschiedenen Kollektionen angeboten werden. Accessoires wie Beistelltische, Leuchten und Kissen runden das Portfolio ab, das auf solide Massivholz-Gestelle und hochwertigen Materialien setzt. Um die hohe Qualität seiner Möbel zu unterstreichen, gibt das Unternehmen zehn Jahre Gewährleistung auf seine Produkte.

Die komplette Fertigung vom Gestellbau bis zur Polsterei wird am Stammsitz im ostwestfälischen Spenge durchgeführt. Dort wird vor Ort auch ein Showroom unterhalten. Einen zweiten gibt es im niederländischen Culemborg. Der Verkauf erfolgt durch den internationalen Möbelfachhandel in Deutschland und Europa.

Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1859 von der Familie Frommholz. Inzwischen wird es seit 2009 in der sechsten Generation durch Gero Walter Frommholz geführt, der dabei durch seinen Vater Dirk-Walter Frommholz, der bis dahin für die Geschäftsleitung verantwortlich zeichnete, als zweitem Geschäftsführer unterstützt wird. (sc)

Chronik

Adresse

FPS GmbH & Co. KG

Industriezentrum 14-20
32139 Spenge

Telefon: 05225-8775-0
Fax: 05225-2075
Web: www.frommholz.de

Gero Walter Frommholz (40)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1859

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA 3633
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 7011

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE125347520
Kreis: Herford
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Frommholz Familie (de)
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
FPS GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro