Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gastwerk Hotel Hamburg Hotelketten aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1896

Gründung

90

Mitarbeiter

Das Gastwerk Hotel Hamburg befindet sich im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld im Kohlelager eines ehemaligen Gaswerks.

Es verfügt über 141 Zimmer, Lofts und Suiten sowie achtzig Park- und Tiefgaragenstellplätze. Der Tagungsbereich mit sieben Räumen sowie vier Gruppenarbeitsräumen ist variabel angelegt und mit modernster Moderations- und Präsentationstechnik ausgestattet. Dazu kommt ein Wellnessbereich, in dem ausgebildete Therapeuten und Heilpraktiker arbeiten. Ein World Cuisine-Restaurant und eine stilvolle Bar runden das Angebot ab.

Eröffnet wurde das Haus in seiner jetzigen Form im Jahr 2000. Es gehört zur Marke Designhotels, einem Verbund von Hotels auf der ganzen Welt, deren Anspruch ein fortschrittliches Design und eine moderne Ästhetik ist, um den Gästen neben dem üblichen Komfort und der reinen Funktionalität ein anregendes Ambiente und eine besondere Atmosphäre zu bieten.

Betreiber des Hotels ist Kai Hollmann. Er wurde in Hamburg 2003 als Hotelier des Jahres und 2008 als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet. Außer für das Gastwerk zeichnet er für drei weitere Hotels mit einem Schwerpunkt auf Design in Hamburg verantwortlich. Diese Hotels sind:

Das 25hours Hotel. Es liegt ebenfalls im Stadtteil Bahrenfeld und verfügt über 97 Zimmer und sieben Studios. Der Großteil der Einrichtung ist individuell von jungen Designern entworfen worden und durch Attribute wie Offenheit und Multifunktionalität geprägt. Ein kleines Restaurant bietet deutsche und italienische Küche an.

Superbude nennt sich das auf ein alternatives und eher junges Publikum ausgerichtete Haus im zentral gelegenen Stadtteil St. Georg, das sich als Hotel, Hostel und Lounge bezeichnet. Das Interieur ist wie bei den anderen Häusern auch sehr designorientiert. Statt Restaurant gibt es einen Kitchenroom, in dem Selbstbedienung aus zwei Kühlschränken angesagt ist. In der Lounge können sich Künstler verschiedenster Provenience präsentieren.

Im erst 2008 eröffneten The George, ebenfalls in St. Georg angesiedelt, werden britische Tradition und Kolonialzeit mit einem modernen Anstrich versehen und zu einem eigenen Stilmix vereint. Räume für Veranstaltungen sind ebenso vorhanden wie ein Restaurant mit italienischer Küche. Ein Spa Bereich lockt mit Sauna und Ruhe-Lounge und einer Dachterrasse mit Blick über die Hamburger Innenstadt.

Wie das Gastwerk gehören auch das The George und das 25hours Hotel zum Verbund der Designhotels. (sc)

Chronik

Adresse

Gastwerk Hotel Hamburg GmbH & Co. KG

Beim Alten Gaswerk 3
22761 Hamburg

Telefon: 040-89062-0
Fax: 040-89062-20
Web: www.gastwerk.com

Kai Hollmann ()

Ehemalige:
Kai Hollmann ()
Superbude Hotel & Hostel & Lounge GmbH, 20097 Hamburg
 040-380878-0

The George Hotel Hamburg GmbH, 22087 Hamburg
 040-280030-0

25hours Hotel, 22761 Hamburg
 040-85507-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 90 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRA 92361
Amtsgericht Hamburg HRB 72852

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.500 Euro
Rechtsform:
UIN: DE200459734
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Kai Hollmann (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gastwerk Hotel Hamburg GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro