Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gehring Technologies
Maschinenbauer aus Ostfildern
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatz: 84 Mio. Euro (2013)

> 1918 Gründung

> Investoren Eigentümer

Gehring Technologies GmbH

Gehringstr. 28

73760 Ostfildern

Kreis: Esslingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0711-3405-0

Fax: 0711-3405-295

Web: www.gehring-group.com

Gesellschafter

Stargate Capital
Typ: Investoren
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 729621
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE264209265

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Sebastian Schöning - früher bei MAG IAS
Peter Lang
Silvio Krüger
Gehring stellt Werkzeugmaschinen für den Motorenbau, insbesondere Honmaschinen her, die in erster Linie an die Automobilindustrie geliefert werden.

Seinen Schwerpunkt hat das Unternehmen auf Hontechnologie gelegt, die in der Fahrzeugfertigung genutzt wird, um Zylinderwände von Motoren und anderen Teilen so zu glätten, das der Kraftstoffverbrauch und der Emissionsausstoß vermindert werden. Zu den Kunden gehören unter anderem Ford und Daimler. Rund 85 bis 90 Prozent aller bei Gehring erzeugter Spezialmaschinen gehen in den Autobau und deren Zulieferindustrie.

Weitere Kunden sind Firmen aus der Flugzeugbranche, aus der Kompressoren- und Werkzeugmaschinenindustrie, Hydraulik- und Pneumatik-Hersteller sowie Produzenten von Landmaschinen und Schiffsmotoren.

Neben den Spezialmaschinen werden auch daran angelehnte Dienstleistungen angeboten. Dazu zählen Schulungen, ein Ersatzteilservice, ein Teleservice sowie ein technischer Kundendienst.

Gehring hat seinen Sitz mit drei Werken, in denen die Hauptverwaltung, ein Technologiezentrum und ein Werkzeugzentrum einquartiert sind, in Ostfildern bei Stuttgart. Weitere Standorte sind Naumburg in Sachsen-Anhalt sowie Paris, Shanghai, Curitiba in Brasilien und Farmington Hills in den USA.

C.W. Gehring wurde 1918 Teilhaber einer Autofirma in Thüringen und gründete 1926 die Gehring Maschinenfabrik in Naumburg an der Saale. Knapp zehn Jahre später begann man dort mit dem Bau von Honmaschinen. 1948 musste die Firma zunächst nach Stuttgart und kurz darauf ins benachbarte Ostfildern umziehen. Das Gründungswerk kam 1991 als Tochterfirma zu Gehring zurück.

Im November 2008 musste das Familienunternehmen Insolvenz anmelden. Im April 2009 übernahm der Münchner Investor Stargate Capital von der geschäftsführenden Gesellschafterin Dorothee Stein-Gehring. (sc)


Suche Jobs von Gehring Technologies
Maschinenbauer aus Ostfildern

Chronik

2008 Insolvenz
2009 Übernahme durch Stargate Capital
2020 Insolvenz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Werkzeugmaschinen
wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stargate Capital)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.216.28.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog