Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Geotec Bohrtechnik
aus Nordkirchen
Download Unternehmensprofil

> 79 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1996 Gründung

Geotec Bohrtechnik GmbH

Aspastr. 26

59394 Nordkirchen

Kreis: Coesfeld

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02596-9700-0

Fax: 02596-9700-40

Web: geotec-bohrtechnik.de

Gesellschafter

Familie Zumholz
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coesfeld HRB 7220
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812116671

Kontakte

Geschäftsführer
Norbert Zumholz
Die Firma Geotec Bohrtechnik ist auf anspruchsvolle Bohrtechniken fokussiert.

Im Zentrum des Unternehmens aus Nordhrein-Westfalen mit Sitz in Nordkirchen stehen die Entwicklung und Herstellung von Bohranlagen und Bohrgeräten. Ergänzt wird das Programm von Bohrmaschinen. Spezialisiert ist der Anbieter schwerpunktmäßig auf Vertikalbohrgeräte für die oberflächennahe Geothermie-Gewinnung sowie den Brunnenbau. Alle Lösungen sind für den Dauereinsatz sowie Extrembedingungen konzipiert. Durch die Innovationskraft werden immer wieder neue Techniken präsentiert. Vervollständigt werden die Dienstleistungen durch den Rundum-Service einschließlich der Wartung und Ersatzteilbeschaffung.

Offeriert werden unter dem Dach Rotomax unterschiedliche Produktserien. M zählt als kleinste Bohranlage und ist für den Einsatz in bestehende Wohnbebauungen bestimmt. Zur Verfügung stehen mehrere Leistungsvarianten.
L ist ein Kettenbohrgerät mit kleinen Abmessungen.
Die Serie XL GT erreicht die Leistungsklasse von sonst größeren Maschinen. Betont werden der niedrige Schwerpunkt und dadurch das Standhalten von hohen Belastungen. Ergänzt wird das Sortiment von Ausführungen wie XL GTC oder XL Eco.
Als Spezialmaschinen stehen Modelle wie Mudmax und Carrymax oder auch Crassmax einschließlich einer Saugpumpe bereit.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1996. Präsentiert wurde anfänglich das geschützte Bohrgerät namens Rotomax. In den Folgejahren erfolgte die Weiterentwicklung und 2001 erreichte die Ausführung XL die Serienreife. 2008 wurde der heutige Firmensitz bezogen. 2012 entstand als Weltneuheit der Verrohrungsdrehtisch mit der patentierten Spanntechnologie. 2016 kam es zur Fusion mit der Gesellschaft Maschinenbau Zumholz zur Geotec Bohrtechnik. (fi)


Suche Jobs von Geotec Bohrtechnik
aus Nordkirchen

Chronik

1996 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baumaschinenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.158.36 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog