Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Glas Herzog Glashersteller aus Waghäusel

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

75

Mitarbeiter

Glas Herzog ist ein Unternehmen, das sich auf Zweifach- und Dreifach-Isoliergläser spezialisiert hat. Das Lieferspektrum beinhaltet die komplette Isolierglaspalette der Marke Climaplus und Climatop-Familie. Besonderes Augenmerk richtet das Unternehmen auf Isoliergläser für Haustüren in verschiedenen Aufbauten. Beispielhaft hier sind Zweifach-, Dreifach- und Vierfach-Isoliergläser.

Die Gläser werden in Kombination mit Einscheiben- und Verbund-Sicherheitsglas und weiteren Funktionen wie Sonnenschutz oder Selbstreinigung angeboten. Die Produktion der Isoliergläser läuft bei Glas Herzog vollautomatisch. Das Unternehmen ist in der Lage, täglich mehr als 1.000 Scheiben herzustellen.

Insbesondere hat sich das Unternehmen mit den Markenprodukten Isoscreen, einer Jalousie im Isolierglas für variablen und wartungsfreien Sonnen- und Blendschutz, sowie mit Glastherm einen Namen gemacht. Glastherm ist ein beheizbares Isolierglas, das in Wintergärten und Schwimmbädern zum Einsatz kommen kann.

Das Produktportfolio umfasst zudem Standard-Isolierglas mit Wärmedämmschicht, Hightech-Isolierglas mit Wärmedämmschicht sowie dreifach Hightech-Isolierglas mit zwei Wärmedämmschichten. Darüber hinaus spielt das Thema Sicherheit eine wesentliche Rolle. Im Sortiment ist belastbares Glas mit Schutz gegen Verletzungen bei Glasbruch. Ebenso geboten werden Sicherheitsglas mit erhöhter Biegefestigkeit sowie Verbund-Sicherheitsglas mit Glasbruch-Schutzfolie.

Auch fest in der Produktpalette enthalten sind Designgläser: Darunter fallen glänzende Motive vor mattem Hintergrund, exklusive Designs für Innenräume, satiniertes und bedrucktes Glas für moderne Wohnwelten, genauso wie Glas in allen Farben und begehbares Glas.

Zudem bietet die Firma beleuchtetes Glas für stimmungsvolles Raumdesign, Isolierglas mit integrierter Jalousie sowie Sonnen- und Lärmschutz. Hierbei auch großgeschrieben werden Wärmedämmung und Verletzungsschutz. Abgerundet wird das Sortiment durch Leichtpflegeglas mit Selbstreinigungsfunktion sowie durch individuelle Glasmotive.

Aber auch Serviceleistungen haben in dem Unternehmen einen großen Stellenwert. So unterstützt die Firma ihre Kunden in allen Leistungsphasen, egal ob mit umfassenden Beratungen oder der Umsetzung vor Ort.

Die Geschichte der mittelständischen Firma begann in den Nachkriegsjahren des Zweiten Weltkrieges. 1948 wurde Glas Herzog ins Leben gerufen. Heute beliefert das Unternehmen mit hochwertigen Glasprodukten aller Art nicht nur Kunden in Deutschland, sondern ebenso angrenzende Nachbarländer. Zum Kundenkreis gehören Planer, Bauherren und Architekten.

Der Hauptsitz des Spezialisten für Zweifach- und Dreifach-Isoliergläser liegt im baden-württembergischen Waghäusl. Die Stadt befindet sich am Nordrand des Landkreises Karlsruhe. (tl)

Chronik

Adresse

Glas Herzog GmbH

Schweitzinger Str. 25
68753 Waghäusel

Telefon: 07254-9272-0
Fax: 07254-9272-50
Web: www.glas-herzog.de

Andreas Herzog (37)
Thomas Herzog (33)
Ulrike Herzog ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 250041

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 275.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811333212
Kreis: Karlsruhe (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Andreas Herzog Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Glas Herzog GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro