Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

GlaxoSmithKline Consumer Pharmaindustrie aus München

Konzern

Eigentümer

1893

Gründung

100-249

Mitarbeiter

GlaxoSmithKline Consumer umfasst rezeptfreie Arzneimittel und Gesundheitsprodukte.

Entstanden aus mehreren Übernehmen: 1970 Fischer Werke, 1974 Lingner-Werke durch Beecham, 1983 Fink GmbH in Herrenberg. 1989 Fusion der amerikanischen SmithKline Beckman und der englischen Beecham-Group zu SmithKline Beecham. 2000 Fusion von SmithKline Beecham und Glaxo Wellcome zu GlaxoSmithKline im Dezember. 2001 Übernahme der Blog Drug.

Das Unternehmen wurde 1893 gegründet. ()

Chronik

1970 Übernahme der Fischer Werke
1974 Übernahme der Lingner-Werke durch Beecham
1983 Übernahme Fink GmbH in Herrenberg
1989 Fusion SmithKline Beckman und Beecham-Group
2000 Fusion SmithKline Beecham und Glaxo Wellcome
2013 Kartellamtsstrafe wegen verbotener Preisabsprachen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (SmithKline)

Adresse

GlaxoSmithKline
Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Barthstr. 4
80339 München

Telefon: 089-7877-0

Web: de.gsk.com

Victor Geus ()
Adrian Bauer ()

Ehemalige:
Adrian Bauer ()
Anne Marie Leenen ()
Cornelis van Schagen ()
Jürgen Reinhardt ()
Klaus Seeger ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Forschung & Entwicklung Mundpflege, 41460 Neuss
 02131-29855-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100.919 weltweit
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1893

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 105663
Amtsgericht München HRB 226378

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812111474
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
SmithKline (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: GlaxoSmithkline PLC
WKN: 940561 (GS7)
ISIN: GB0009252882