Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Goebel Porzellan Porzellanfabriken aus Bad Staffelstein

Investor

Eigentümer

1871

Gründung

75

Mitarbeiter

Goebel ist ein traditionsreicher Porzellanhersteller im Bereich Schenken, Sammeln und Dekorieren.
Das Unternehmen produziert Figuren, Geschirr und Wohnschmuck aus Porzellan, Feinsteingut und anderen Materialien. Neben den bestehenden Produktlinien Artis Orbis, Adam & Ziege, Nina & Marco, Rosina Wachtmeister und Saisonartikeln Ostern und Weihnachten gibt es auch ein Classics Sortiment.

Die Manufaktur wurde 1871 von Franz Detleff Goebel und William Goebel in Oeslau-Rödental bei Coburg gegründet. In Spitzenzeiten waren bei Göbel über 1.800 Menschen beschäftigt.

Nachdem das Unternehmen 2006 in Insolvenz ging wurde es 2007 von den Finanzinvestoren Merrill Lynch und Strategic Value Partners übernommen. Im Zuge des Insolvenzverfahrens wurden die Rechte und die Produktion von Goebels bekannten Hummel-Kinderfiguren an den Chef der Höchster Porzellan-Manufaktur, Jörg Köster verkauft. (ok)

Chronik

1871 Gegründet von Franz Detleff Goebel und William Goebel
2006 Insolvenz
2007 Übernahme durch Merrill Lynch und Strategic Value Partners (Blackstone)

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Blackstone)

Weitere Links

Adresse

Goebel Porzellan GmbH

Auwaldstr. 8
96231 Bad Staffelstein

Telefon: 09563-92-0
Fax: 09563-92-590
Web: www.goebel.de

Hans-Peter Langsch (59)

Ehemalige:
Fritz Seemann ()
Dr. Kay Michel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1871

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRB 4291

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814825971
Kreis: Lichtenfels
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Blackstone (us)
2. Merrill Lynch (us)
Typ: Investoren
Holding: Strategic Value Partners

Börsennotiert: Blackstone Group L.P.
WKN: A0MSM5 (BBN)
ISIN: US09253U1088

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Goebel Porzellan GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro