Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Grafschafter Volksbank Volksbanken & Raiffeisenbanken aus Nordhorn

Genossen

Eigentümer

-

Gründung

355

Mitarbeiter

Die Grafschafter Volksbank gehört zu den deutschen Genossenschaftsbanken und unterhält Filialen an der deutsch-holländischen Grenze rund um Nordhorn.

Der Grafschafter Volksbank vertrauen über 62.000 Kunden ihr Geld an. Ihre Finanzdienstleistungen bietet die Kreditgenossenschaft in 14 Filialen im Landkreis Grafschaft Bentheim an. Das Gebiet streckt sich von Laar über Nordhorn bis hin zu Bad Bentheim. Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker stehen an 16 Standorten zur Verfügung.

Die Grafschafter Volksbank wurde vor rund hundert Jahren als Bank nach dem genossenschaftlichen Grundprinzip gegründet. Die Idee, sich zusammenzuschließen, um die wirtschaftliche Situation jedes Einzelnen zu verbessern, war der Ausgangspunkt und prägt auch heute noch das Selbstverständnis der Genossenschaftsbank. So wird die Grafschafter Volksbank als Genossenschaftsbank von fast 23.000 Mitgliedern getragen. (aw)

Chronik

Adresse

Grafschafter Volksbank eG

Bahnhofstr. 23
48529 Nordhorn

Telefon: 05921-172-0
Fax: 05921-172-237
Web: www.grafschafter-volksbank.de

Andreas Kinser ()
Jürgen Timmermann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 355 in Deutschland
:
Filialen: 16
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Osnabrück GnR 130002
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117040231
Kreis: Grafschaft Bentheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
VR Nordhorn (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Grafschafter Volksbank eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro